Buchtipps über die Fränkische Schweiz

25mal Fränkische Schweiz

25mal Fränkische Schweiz

Das vorliegende Buch will keinen umfassenden Überblick über die Fränkische Schweiz vermitteln; vielmehr möchte es die Faszination dieses beliebten Ausflugsziels anhand von 25 ausgewählten Sehenswürdigkeiten aufzeigen, die weitgehend der Öffentlichkeit zugänglich sind.

Heimatbuch Plech

Heimatbuch Plech

Sie brüten im Sitzungssaal des Rathauses über Formulierungen, wälzen im Duden um die neue Rechtschreibung anzuwenden und der Plecher Chronist Heinz Stark fragt in die Runde: „Schreiben wir Euro aus oder verwenden wir das €-Zeichen“? Die Rede ist vom Entstehen des neuen Plecher Heimatbuchs das am 29. Juli 07 zur Abschlussfeier der Plecher Dorferneuerung unter dem Titel „Plech – Spuren einer Zeitreise“ der Öffentlichkeit vorgestellt werden soll.

Wanderführer Fränkische Schweiz

Wanderführer Fränkische Schweiz

Die Fränkische Schweiz, jene Gegend zwischen Bamberg, Erlangen, Nürnberg und Bayreuth, ist auch heute noch eine Landschaft, wie aus einem alten Bilderbuch entnommen: Stille Wiesentäler mit munter dahinplätschernden Bächen wechseln ab mit weiten, oft kargen Höhen. Hier bekommen Sie alle Informationen zu dieser idyllischen Ferienregion.

Marco Polo - Franken

Marco Polo - Franken

Marco Polo, die handliche Reiseführer-Reihe: Insider Tipps erleichtern den Kontakt zu Einheimischen. Sie erschließen Ihnen kaum bekannte Sehenswürdigkeiten, günstige Einkaufsmöglichkeiten, originelle Restaurants und Strände, Kneipen, Diskotheken und Jazzkeller auch abseits vom normalen Tourismus.

Fränkische Schweiz - Bamberg - Bayreuth

Fränkische Schweiz - Bamberg - Bayreuth

Von den einst über zweihundert Burgen und Schlössern stehen heute noch etwa achtzig, viele davon als Ruinen. Im Zuge der Flurbereinigung werden Flüsse und Bäche begradigt, gesichtslose Neubauviertel gruppieren sich oft um die gewachsenen Ortskerne, und es gibt nur noch wenige Täler, durch die keine Autostraße führt.

Teilen: