E-Bike Fahren in der Fränkischen Schweiz

Radeln Sie in der Fränkischen Schweiz doch mal mit lautloser und kraftsparender Motorunterstützung. Das macht auf jeden Fall Spaß und ist sogar für Nichtradler bestens geeignet. E-Bike-Fahren ist auch in der Fränkischen Schweiz angesagt und ein Trend bei Jung und Alt. Die E-Bike Saison ist zwischen April und Oktober. In diesem Zeitraum kann jeder das Auf und Ab der Fränkischen Schweiz sportlich hautnah und dennoch entspannt erleben. Und sollte mal der Strom ausgehen - kein Problem: Akku-Wechselstationen gibt es ebenfalls in ausreichender Anzahl.

Die Miete kostet:
- für einen halben Tag Elektrorad 15 Euro,
- für einen ganzen Tag 20 €.
- Für 3 Tage kostet ein Rad 50 Euro und
- für eine Woche nur 99 Euro.

Als E-Bike - Verleihstation fungieren:
- Pension Mühle, Talstraße 10, 91349 Egloffstein. Tel. 09197-1544. Geöffnet Mo - So 8.00 - 19.00 Uhr.
- Behringers Freizeit- & Tagungshotel GmbH, Behringersmühle 23, 91327 Gößweinstein. Tel. 09242-740030. Geöffnet Mo - Sa 7 - 21 Uhr, So 7 - 19 Uhr.
- Therme Obernsees, An der Therme 1,  95490 Mistelgau. Tel. 09206-99300-0.
- Gasthaus Goldenes Lamm, Hauptstraße 9, 95515 Plankenfels. Tel. 09204-257.
- Landgasthof Lahner, Veilbronn 10, 91332 Heiligenstadt. Tel. 09198-928990.
- E-Park Pottenstein, Am Langen Berg 28, 91278 Pottenstein. Tel. 09270-919980. Geöffnet von April bis Oktober.
- Landgasthof Fischer KG, Stierberg 25, 91282 Betzenstein. Tel. 09244-384. Di-So geöffnet
- Pension Heringklee - Gasthof "Drei Linden", Oberpfälzer Straße 41, 91257 Pegnitz, OT Troschenreuth. Tel. 09241-2956.
- Hotel Schuberth, Am Schloss, 96155 Buttenheim. Tel. 09545-1554
- Hotel Drei Kronen, Hauptstraße 19, 96117  Memmelsdorf. Tel. 0951-944330. Geöffnet Di-Sa 9.00-22.30 Uhr, So ab 15.00 - Mo 17.00 geschlossen.

Als E-Bike-Verleih und Akkuwechselstation arbeiten:

- Gut Schönhof, Eichenbirkig 11A, 91344 Waischenfeld, Tel. 09202-1228.
- Pfeufer - Energie GmbH, Christianz 7a, 95491 Ahorntal. Tel. 09202-1272
- Hotel Goldener Stern, Marktplatz 6, 91346 Muggendorf. Tel. 09196-92980
- Brauereigasthof Rothenbach, Im Tal 70, 91347 Aufseß. Tel. 09198-92920. Geöffnet Mo-So von 08.00-23.00 Uhr.
- Notstromanlagentechnik Pfeufer GmbH, Kirchahorn 50, 95491 Ahorntal. Tel. 09202-481
- CabrioSol Pegnitz, Badstraße 4, 91257 Pegnitz. Tel. 09241-489080. Geöffnt Mo-Do 10-22, Fr+Sa 10-23, So 10-22 Uhr.
- Markt Eggolsheim, Hauptstraße 27, 91330 Eggolsheim. Tel. 09545-44413. Geöffnet Mo - Fr 8-12 + 14-16 Uhr, Fr nachm. geschl., Sa + So 9-10 Uhr.
- Hotel Schloss Burgellern, Kirchplatz 1, 96110 Scheßlitz. Tel. 09542-774750. Geöffnet täglich 8.00 - 22.00 Uhr.

Als Akkuwechselstation:
- Hotel Naturtraum, Traindorf 54, 91332 Heiligenstadt, Tel. 09198-9966768. Durchgehend von 10.00 - 22.00 Uhr geöffnet.
- Erlebnis-Freibad Ebermannstadt Weichselgarten, OT Rothenbühl, 91320 Ebermannstadt. Tel. 09194-7391-12. Geöffnet Mai - Mitte September: täglich 9-20 Uhr.
- Autohaus Sinnig, AVIVA - Tankstelle, Berndorfer-Straße 24, 95349 Thurnau. Tel. 09228-99050.
- Nikl-Bräu, Egloffsteiner Straße 19, 91362 Pretzfeld. Tel. 09194-725025. Geöffnet Mo+Do ab 17.00 Uhr Fr, Sa u. So ab 09.30 Uhr.
- Tourismusbüro im Haus des Gastes Burgstraße 6, 91327 Gößweinstein. Tel. 09242-456. Geöffnet Ostern-Oktober: Mo-Fr 9-18 Uhr, Sa 9-14 Uhr.
- Brennerei und Pension Brück, Bieberbach 69, 91349 Egloffstein. Tel. 09197-627339. Täglich durchgehend geöffnet.
- Mühlhof Gastronomie, Mühlhof 2, 91301 Forchheim, Tel. 09191-975424.
- Gasthof Alte Post, Trubachtalstraße 1, 93286 Obertrubach. Tel. 09245-322.
- Gasthof Krapp, Gersfelder Straße 5, 96123 Litzendorf. Tel. 09505-80141.
- Hotel Bettina, Treppendorf 22, 96142 Hollfeld. Tel. 09274-747. Geöffnet Di-So: 10.00-20.00 Uhr.

Weitere Infos gibt es unter www.movelo.de oder in der Tourismuszentrale Fränkische Schweiz, Tel.: 09191-861054.

Radfahren in Betzenstein

Radfahrer finden bei uns in Betzenstein in der südlichen Fränkischen Schweiz ein schier unerschöpfliches Areal. Mehrere hundert Kilometer abgelegene, einsame Wald- und Forstwege bieten sich an.

Radfahren in Ebermannstadt

Ebermannstadt ist der ideale Ausgangspunkt und das Ziel Ihrer Fahrradtour. Der Charakter und der besondere Reiz unserer Landschaft liegt in der Abwechslung zwischen Tälern und Hochflächen, mit zum Teil steilen Anstiegen und Abfahrten.

Radfahren in Egloffstein

Das Trubachtal mit den Gemeinden Egloffstein und Obertrubach eignet sich nicht nur hervorragend zum Wandern, sondern auch zum Radfahren.

Radfahren in Gößweinstein

In einem Radewegekonzept wurden in Zusammenarbeit mit dem ADFC Forchheim, der Direktion für ländliche Entwicklung Bamberg und dem Straßenbauamt Bamberg die bestehenden Radwege vernetzt und 13 Radrundwege ausgeschildert.

Radfahren in Heiligenstadt

Der Markt Heiligenstadt i. Ofr. bietet seit Oktober 2001 Mountainbikern ein Routennetz aus drei Rundkursen mit insgesamt rund 130 km Gesamtlänge.

Radfahren in Hollfeld

In der nördlichen Fränkischen Schweiz lässt es sich wunderbar radeln. Hier sind die schönsten Strecken rund um Hollfeld. Während ihrer Radtouren rund um Hollfeld, können Sie auch noch die Sehenswürdigkeiten in und um Hollfeld erkunden.

Reizvolle Landschaft rund um Kirchehrenbach

Radfahren in Kirchehrenbach

Durch Kirchehrenbach führt ein von Forchheim kommend ausgebauter Radweg über Pretzfeld weiter nach Ebermannstadt in die Fränkische Schweiz.


Radwege in Leutenbach

Radfahren in Leutenbach

Leutenbach am Fuße des Walberlas ist nicht nur zur Zeit des traditionell am ersten Maiwochenende stattfindenden Walberlafestes ein beliebtes Radfahrgebiet.

Radfahren in Obertrubach

Das Trubachtal mit den Gemeinden Egloffstein und Obertrubach eignen sich nicht nur hervorragend zum Wandern sondern auch zum Radfahren. Hier ist bestimmt für jeden die passende Tour dabei.

Radfahren in Plech

Radwanderfreunde können auf den markierten Wanderwegen in und um Plech in der Fränkischen Schweiz die herrliche Natur der südlichen Fränkischen Schweiz mit den bizarr geformten Felsen und die romantischen Höhlenruinen bewundern.

Radfahren in Thurnau

Hier erfahren Sie wie Sie in und um Thurnau in der Fränkischen Schweiz Radfahren können.

Radfahren im Trubachtal

Das Trubachtal mit den Gemeinden Egloffstein und Obertrubach eignen sich nicht nur hervorragend zum Wandern sondern auch zum Radfahren. Hier ist bestimmt für jeden die passende Tour dabei.

Radfahren in Waischenfeld

Die Stadtgemeinde Waischenfeld bietet ihren Gästen vier interessante Radtouren an. Bei diesen Vorschlägen können Radler Naturdenkmäler wie den 1200-jährigen Weißdorn in Wohnsgehaig, dem 587m hohen Tafelberg "Neubürg", mit einer atemberaubenden Aussicht auf die "Fränkische" bis hinein ins Fichtelgebirge bestaunen.

 

Radfahren in Weismain

Weismain verfügt über ausgeschilderte Radwanderwege. Noch dazu liegt die Stadt Weismain am Fränkischen-Schweiz-Radweg und is somit ein perfekter Ausgangspunkt für Radtouren durch die Fränkische Schweiz.

Teilen: