Gärten & Parks in der Fränkischen Schweiz

Den Pflanzen haben die Menschen schon von jeher ein lebendiges Wesen zugeschrieben. Sie existieren in dieser Welt zum Nutzen und zur Freude, mit und von ihnen lebt die Menschheit und ergötzt sich an ihnen. Symbolkraft wohnt den Blumen inne. Wunderblumen gibt es, dazu Blumen der Tugend und der Reinheit. Blumen inspirierten Maler wie Emil Nolde und Vincent van Gogh zu Meisterwerken, Dichter besingen in Gedichten und Theaterstücken immer wieder ihre Schönheit und ihre berückende Wirkung.

Lassen Sie sich von den Gärten und Parks in der Fränkischen Schweiz verzaubern:

Park Schloß Fantaisie in Eckersdorf

In der weitläufigen Parkanlage, geprägt durch unterschiedliche Stilrichtungen der Gartenkunst, findet man zahlreiche sehenswerte Denkmäler und Staffagebauten.

Der Kreislehrgarten der Gemeinde Glashütten

Der Kreislehrgarten ist kein Botanischer Garten mit bunten Blumenrabatten und exotischen Pflanzen. Er ist jederzeit zugänglich und verfolgt ein ganz anderes Ziel als klassische Gartenanlagen.


Teilen: