Burgen und Schlösser in der Fränkischen Schweiz

Burg Rabenstein

Die Fränkische Schweiz ist das Land der Burgen. Auf einem Gebiet von etwa 40 mal 40 Kilometern finden Sie rund 170 davon, leider zum Teil als Ruinen. Seit der Zeit der Romantik üben Burgen und Ruinen einen besonderen Reiz auf den Besucher aus. Ihr altersgraues Gemäuer regt die Gemüter zur Erforschung der Vergangenheit an. Ein Hauch von prickelndem Geheimnis umweht diese steinernen Zeugen einer bewegten Geschichte. Sagen von wilden Gestalten und verborgenen Schätzen geistern seit Generationen durch die warmen Winterstuben. Sie verstärken den Schauer, der den Betrachter der alten Mauern umfängt. Lassen auch Sie sich verzaubern!

Die Burgenstraße in der Fränkischen Schweiz

Genießen Sie bei einem Besuch der Burgenstraße die reizvolle, abwechslungsreiche Landschaft der Fränkischen Schweiz wie auch geschichtsträchtige Städte und tauchen Sie ein in die romantische Atmosphäre mittelalterlicher Burgen und Schlösser.

Burgen und Schlösser im Ahorntal

Die Burg Rabenstein, malerisch mitten in herrlichen Wäldern und bizarren Felsformationen des Ailsbachtales gelegen, präsentiert sich mit sieben historischen Sälen auf drei Burgetagen mit 22 Hotelzimmern als ideales Tagungs- und Erlebnishotel.

Burgen und Schlösser in Aufseß

Der Name Aufseß (früher Ufsaze) kommt von -auf dem Felsen sitzen- und beschreibt damit die Lage der Burg. Die 850-jährige Burg im Aufseßtal war vor 150 Jahren Stammsitz des Gründers des Germanischen Nationalmuseums Nürnberg, Hans Freiherr von Aufseß.

Burgen in und um Betzenstein

In und um Betzenstein erheben sich mehrere Burgen und Burgruinen, besuchen Sie auch Riegelstein, Stierberg, Spies, Leupoldstein und Albewinistein

Burgen und Schlösser in Buttenheim

Wilhelm Christian Friedrich von Seefried, der Elisabeth Sofie Friederike Stiebar von Buttenheim geheiratet hatte, erbaute im Jahr 1774 das jetzige neue Schloss Buttenheim.

Burgen und Schlösser in Ebermannstadt

Burg Feuerstein ist das Jugendhaus der Erzdiözese Bamberg und als Jugendbildungsstätte seit 1979 vom Bayerischen Jugendring anerkannt. Seit dem 1. Januar 2000 ist die Burg Feuerstein eine Stiftung der Erzdiözese Bamberg.

Burgen und Schlösser in Eckersdorf

Schloss Fantaisie wurde 1758 - 1765 von der Markgrafentochter Herzogin Elisabeth Frederike Sophie erbaut. Nach mehreren Eigentümerwechsel fiel es während der Herrschaft des NS-Regimes an die Reichsverwaltung des NS-Lehrbundes.

Burgen und Schlösser in Effeltrich

Die Friedhofsburg, auch Kirchenfestung oder Kirchenburg genannt, erhebt sich inmitten des unteren Dorfes, das von ihrer Eindringlichkeit und Wucht vollkommen beherrscht wird.

Burgen und Schlösser in Egloffstein

Die Burg Egloffstein, Stammsitz der Grafen von und zu Egloffstein, liegt einmalig schön auf einer, das Trubachtal um 100 m überragenden Felsspitze, über dem terrassenförmig ansteigenden Ort.

Burgen und Schlösser in Ermreuth

In Ermreuth, das in seiner Geschichte mehrfach geteilt war, standen früher zwei Schlösser, ein unteres und ein obere. Wo das untere Schloss stand ist nicht bekannt. Es soll in den Hussiten­kriegen (1419 - 1436) zerstört worden sein.


Schloß Kunreuth

Schloß Kunreuth

Das Schloss Kunreuth befindet sich am nordwestlichen Rand des gleichnamigen Ortes. Die Gemeinde Kunreuth ist Mitglied der Verwaltungsgemeinschaft Gosberg im Landkreis Forchheim, Regierungsbezirk Oberfranken in Bayern.

Burgen und Schlösser in Forchheim

Die Stadt Forchheim verfügt über die weithin bekannte Kaiserpfalz. In der Nähe von Forchheim finden Sie das Schloß Hundshaupten.

Burgen und Schlösser in Gößweinstein

Nach jüngsten Erkenntnissen wurde die Burg Gößweinstein wohl um das Jahr 1000 erbaut. Die Burg, und damit auch der Ort, erhielten ihren Namen von ihrem Erbauer: Graf Goswin. Die erste urkundliche Erwähnung datiert aus dem Jahr 1076.

Burgen und Schlösser in Heiligenstadt

Die Schenk von Stauffenberg sind ein altes schwäbisches Geschlecht, dessen 1. Beurkundung aus dem Jahre 1262 vorliegt und deren Namen gebende Burg Stauffenberg bei Hechingen in Württemberg liegt.

Burgen und Schlösser in Hiltpoltstein

Der Zugang zur Burganlage erfolgt vom Ort aus zunächst unter einem angebauten Gebäude hindurch, worauf man in den unteren Schloßhof gelangt. Anschließend geht es durch einen Torbogen einige Treppen hinauf ins Freie.

Burgen und Schlösser in Hollfeld

Hollfeld in der Nördlichen Fränkischen Schweiz bietet seinen Besuchern zwei Schlösser die gut sichtbar über Hollfeld liegen.

Burgen und Schlösser in Memmelsdorf

Schloss Seehof wurde 1686 nach Plänen von Antonio Petrini als Sommerresidenz der Bamberger Bischöfe errichtet. Die Vierflügelanlage mit ihren charakteristischen kuppelbekrönten Ecktürmen liegt innerhalb eines angelegten Barockgartens.

Mistelgau in der Fränkischen Schweiz

Burgen und Schlösser in Mistelgau

Die kleine Gemeinde Mistelgau bietet den Besuchern sowohl das Schloß Frankenhaag als auch das Schloß Truppach. Hier erleben Sie Geschichte auf engstem Raum.

Burgen und Schlösser in Neudrossenfeld

Düstere Gänge, prunkvolle Säle, zarte Prinzessinnen, tapfere Prinzen, mächtige Könige, üble Ränke, unbekannte Düfte, schattige Plätze unter uralten Bäumen - dies alles finden Sie in Schloß Drossendorf.

Burg in und um Obertrubach

Obertrubach verfügt über drei Burgen bzw. Burgruinen wie Burg Egloffstein, Burguine WOlfsberg und Burguine Bärnfels. Hier finden Sie weitere Informationen.

Schloss Plankenfels

Auf felsigem Höhenzug erbaut liegt das Schloss Plankenfels mit herrlichem Blick über das romantische Wiesenttal. Die Burg besteht aus einem Nord- und einem Südflügel, die in verschiedenen Epochen erbaut wurden.

Burgen und Schlösser in Pottenstein

Die Burg Pottenstein, vermutlich eine Gründung des 10. Jahrhunderts zur Sicherung des Gebiets des Markgrafen von Schweinfurt (als Teil des Frankenreiches) nach Südosten, ist heute ein von privater Hand geführtes und bewohntes Museum.

Burgen und Schlösser in Scheßlitz

Die vor der Albkante auf einem Kalkplateau thronende Giechburg mit ihrem aus der Stauferzeit stammenden, der weiten Rundsicht dienenden, 23 m hohen Wehrturm, beherrscht trutzig den hügelumrahmten Talkessel.

Burg im Trubachtal

Obertrubach verfügt über drei Burgen bzw. Burgruinen wie Burg Egloffstein, Burguine Wolfsberg und Burguine Bärnfels. Hier finden Sie weitere Informationen.

Burgen und Schlösser in Waischenfeld

Waischenfeld in der Fränkischen Schweiz bietet seinen Besuchern sowohl die Burg Rabeneck als auch die Burg Waischenfeld zum Besuchen an.

Teilen: