Willkommen im Ahorntal in der Fränkischen Schweiz

Willkommen im Ahorntal ..

Das Ahorntal ist eine der reizvollsten Gegenden in der Fränkischen Schweiz. Bizarre Felsformationen umsäumen das enge Ailsbachtal; satte Wiesen und Wälder prägen die Idylle des Ahorntals; fast malerisch thront die Burg Rabenstein über dem dahinplätschernden Fluß.

Sehenswert ist auch die Sophienhöhle, eine der schönsten Tropfsteinhöhlen Deutschlands. Die Dörfer der Gemeinde Ahorntal haben sich noch heute ihren ländlichen Charakter bewahrt. Industrie und Großbetriebe sind nicht vorhanden. Das Ahorntal ist also ein traumhaftes Erholungsgebiet. Unsere durch Streß geprägte Zeit ist weitgehend an dieser Landschaft vorbeigegangen. Bei ausgedehnten Wanderungen durch den schönen Wald kann man dem Alltag entgehen. Man hört Stunden lang nichts, außer das Zwitschern der Vögel oder Glockengeläut. Gastlichkeit wird im Ahorntal großgeschrieben.Gutbürgerliche, fränkische Küche und exzellente Bierspezialitäten sind ein Markenzeichen der Gemeinde. Preiswerte Gasthöfe, Privatunterkünfte und Ferienwohnungen laden ein hier Urlaub zu machen.

Weitere allgemeine Informationen über Ahorntal in der Fränkischen Schweiz finden Sie hier ...

Allgemeines über das Ahorntal

Gemeindegröße: 41,70 qkm
Einwohnerzahl: 2.262
Ortsteile: Adlitz, Brünnberg, Christanz, Dentlein, Eichig, Freiahorn, Hintergereuth, Hundshof, Hütten, Kirchahorn, Klausstein, Körzendorf, Langweil, Neumühle, Oberailsfeld, Pfaffenberg, Poppendorf, Rabenstein, Reizendorf, Schweinsmühle, Volsbach, Vordergereuth, Weiher, Windmühle, Wünschendorf, Zauppenberg

Freizeit - Sport im Ahorntal

Hier erfahren Sie mehr über verschiedene Freizeit- und Sportangebote im Ahorntal in der Fränkischen Schweiz. Hier finden Sie Wanderwege, Radwege, Kletterfelsen und vieles mehr. Kommen und erleben.

Brauchtum wird gepflegt im Ahorntal ..

Brauchtum im Ahorntal

Zur Erlangung des Segens für Feldfrüchte begeht man in den katholischen Pfarrgemeinden des Ahorntals an den drei Tagen vor Christi Himmelfahrt die sogenannten Bittage. An jedem dieser Tage zieht die Kirchengemeinde durch einen Teil der zur Pfarrei gehörigen Flur. Während des Flurumganges wird gebetet und gesungen.

Landschaft und Leute

Der Gemeindebereich um die Engtalstrecke des Ailsbachtals ist altrenommiertes Reiseland. Es ist typische Juralandschaft mit einmaliger Romantik: Auf schmalen Uferwiesen weiden die Schafe, im Wasser des Baches spiegelt sich eine alte Gastwirtschaft...

Die Sehenswürdigkeiten des Ahorntals ..

Sehenswürdigkeiten im Ahorntal

Besonders Sehenswert sind neben der Burg Rabenstein mit Falknerei, die  Sophienhöhle, die spätgotische Kirche in Volsbach aus dem Jahr 1476, die Kirche in Poppendorf, das Portal der Kirche in Kirchahorn, die schmucke barocke Klaussteinkapelle und die Kirche von Oberailsfeld, von vielen als die schönste barocke Dorfkirche im weiten Umkreis gerühmt ..

Hier erfahren Sie mehr über die zahlreichen Veranstaltungen im Ahorntal

Veranstaltungen im Ahorntal

Hier erfahren Sie mehr über die zahlreichen Veranstaltungen im Ahorntal ...

Teilen: