Willkommen in Aufseß in der Nördlichen Fränkischen Schweiz


Die Gemeinde Aufseß liegt inmitten des Erholungsgebietes Fränkische Schweiz an der Burgenstraße und Fränkischen Bierstraße mit den Orten Aufseß, Heckenhof, Hochstahl, Neuhaus, Sachsendorf, Zochenreuth, Kobelsberg und Dörnhof. Die Orte Ober- und Unteraufseß gruppieren sich malerisch um ihre Schlösser, die noch heute Wohnsitze des uransässigen Adelsgeschlechtes der Freiherrn von Aufseß sind.

Das edelfreie Geschlecht derer von Aufseß ist seit dem elften Jahrhundert bekannt. Auf Schloß Unteraufseß über dem Aufseßtal wurde Hans Freiherr von und zu Aufseß geboren (1801-1872), dessen Name durch die Gründung des Germanischen Museums in Nürnberg weit über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt geworden ist. Sein Großneffe Hans Max von Aufseß (1906-1993), einer der bedeutensten fränkischen Schriftsteller unserer Zeit, lebte und schrieb bis 1993 auf seinem Schloß Oberaufseß.

Am anmutigen Oberlauf der Aufseß, umgeben von bizarren Felswänden, liegen die Ortsteile Neuhaus und Sachsendorf. Bei Spaziergängen zum alten Bergfriedhof aus dem 15. Jahrhundert stößt man hoch auf dem Felsen auf die Stätte der längst vergangenen Meranierburg. Am Ortsrand von Sachsendorf liegt das Mühlenholz, ein Biotop mit zahlreichen Jurapflanzen. Über Heckenhof mit seiner geschichtsträchtigen Brauerei und Gaststätte erreicht man das Pfarrdorf Hochstahl und den schmucken Ort Zochenreuth.

Vier Brauereien, die das original fränkische Bier herstellen, die sprichwörtliche Gastlichkeit der Franken in allen Gasthöfen und Privatpensionen und unsere Juralandschaft erwarten Sie in der Gemeinde Aufseß. Spaziergänge oder Wanderungen, der Besuch unserer Burgen und der Einstieg in Höhlen sorgen für Kurzweile, Erholung und Entspannung.

Lageplan

Allgemeines

Einwohner: 1.384
Zugehörige Ortschaften: Aufseß, Dörnhof, Heckenhof, Hochstahl, Hundshof, Kobelsberg, Neuhaus, Oberaufseß, Sachsendorf, Zochenreuth
Fläche: 29,39 qkm
PLZ: 91347
KFZ-Kennzeichen: BT

Sie sehen das Schloss Unteraufseß ..

Die Geschichte von Aufseß

Mit der Gründung des Bistums Bamberg und verschiedener Klöster kommt vom Jahr 1007 an Licht in das Dunkel durch reichliches Material an Urkunden und Chroniken ..

Mit seinen vier Brauereien ist Aufseß Weltrekordhalter für die größte Brauereiendichte pro Einwohner ..

Brauereiwanderung in und um Aufseß

Mit seinen vier Brauereien ist Aufseß Weltrekordhalter für die größte Brauereiendichte pro Einwohner.  In den Brauereigaststätten erhalten Sie einen Brauereienweg-Wanderpass ...

Sagen und Legenden in und um Aufseß

Um die Gemeinde Aufseß ranken sich einige Sagen und Legenden aus vergangenen Jahrhunderten unter anderem auch von einer alten Auseßerin überliefert.

Sie sehen das Schloss Unteraufseß ..

Seheswertes in Aufseß

DIe wohl interessanteste Sehenswürdiggkeit in Aufsess ist das Schloss Unteraufsess. Die 850-jährige Burg im Aufseßtal war vor 150 Jahren Stammsitz des Gründers des Germanischen Nationalmuseums Nürnberg, Hans Freiherr von Aufseß ..

Vereine in Aufseß

Hier finden Sie eine Auflistung der Vereine der Gemeinde Aufseß zum Beispiel: aus Feuerwehren, Kapellen und Gesang, Kindergarten, Politik, Theater, Sport, VHS und noch viele mehr....

Teilen: