Reiten und Kutschfahrten in Betzenstein

 

Reiten:
Tipp für Reiter und Wanderer: eine Wanderreitkarte

Easthawk-Ranch Sabrina Ostfalk
- Wanderreitstation Betzenstein im Ortsteil Hetzendorf
- Reitmöglichkeit für Kinder, Ponyführen
- Urlaub mit dem eigenen Pferd

Kutschfahrten:
Günther Lehnes Kröttenhof -


Über Stock und über Stein – Reiten in der Fränkischen Schweiz

Unsere naturbelassene Landschaft besticht durch abwechslungsreiche Wald- und Feldwege, die nicht durch Reitverbote eingeschränkt werden. Vor allem der Naturpark Veldensteiner Forst bietet ein dichtes Wegenetz, das sich weitgehend  auch für den berittenen Naturfreund eignet. Viele gut ausgeschilderte Rundwege erleichtern die Orientierung. Mit einer entsprechenden Wanderkarte, z.B. „Südöstliche Fränkische Schweiz-Veldensteiner Forst” vom Fritsch Verlag, finden Sie sicher zum Ausgangspunkt zurück. Kartenmaterial und ortskundige Rittführer finden Sie auch auf der Easthawk Ranch (siehe oben).

Zum Rasten bieten sich erfahrungsgemäß die Waldschänke am Wildgehege Hufeisen, der Waldgasthof Reuthof und die Brotzeitstube "zum Stadelwirt" in Hüll als pferdefreundliche Wirtshäuser an. Aber auch die anderen Wirte freuen sich über berittenen Besuch.

Um das bisher noch überall geduldete Reiten nicht zu gefährden, halten Sie sich bitte an einige Regeln:

Reiten Sie bitte nur auf geeigneten Wegen, nicht auf schmalen Wandersteigen mit empfindlicher Grasnarbe (Der Fränkische Gebirgsweg, Main-Donauwanderweg oder auch Jakobusweg eignen sich streckenweise nicht für Reiter, da die Steige teilweise schmal und empfindlich sind und keine Ausweichmöglichkeiten bestehen, wenn Fußgänger entgegen kommen.

Behindern Sie bitte keine Fußgänger oder Radfahrer.

Reiten Sie nicht über landwirtschaftliche Flächen oder quer durch den Wald, bleiben Sie stets auf dem Weg.

Beseitigen Sie Hinterlassenschaften von Pferden in Ortschaften und vor Privatgrundstücken.

Für Reiter, die mit dem Hänger anreisen, bietet sich das Wildgehege Hufeisen als Ausgangspunkt an, da neben dem Parklatz für Besucher des Wildgeheges ein etwas abgelegener Parkplatz besteht, wo bequem Verladen werden kann. Erkundigen Sie sich an der Waldschänke.

Teilen: