Felsenkeller in Egloffstein

Auf einer Ausdehnung von ca. 12.000 Quadratmetern gleicht der Berg unterhalb des Burgfelsens einem hohlen Berg. Die oberen Lagen werden von weißgelben bis hellgrauen Kalk- und Dolomitgesteinen bestimmt. Die darunterliegende, ca. 15 Meter starke Schicht besteht aus Schichten, die dem gelb- bis rotbraunen Sandstein zuzurechnen sind. Die Sandsteinvorkommen eigneten sich für die Entnahme von Sand für das Baugewerbe. Im frühen Mittelalter diente die Burganlage bei Gefahren als Zufluchtsstätte für die Anwohner, später suchte man die Keller dafür auf. Man nimmt an, dass die Keller schon im Mittelalter vorhanden waren. Die Egloffsteiner Wirte und Brauer, die noch bis Ende des 19. Jahrhunderts ihre eigene Kommunbrauerei unterhielten, lagerten in den Kellern ihre Biere. Die Metzger lagerten ihr Fleisch und die Bauern Kartoffeln und Rüben.
Von drei nebeneinander liegenden Eingängen führten 14 gewaltige Kellergänge in einer Ausdehnung von rund 700 Metern in das Innere des Berges. Von einer Scheune, die am Witwensitz liegt (Haus-Nr. 22), führt ein Zugang zum Keller.
Die Keller sind offen und können auch auf eigene Faust besichtigt werden.
Die beiden anderen Eingänge befinden sich unterhalb der Felsenkellerstraße neben dem Parkplatz der Raiffeisenbank.

Der Tourismusverein lädt in den Sommermonaten zu Führungen durch die historischen Felsenkeller ein.

Sa 07.05.2016 10:00 Uhr   
Sa, 14.05.2016 10:00 Uhr   
Sa, 21.05.2016 10:00 Uhr        
Sa, 28.05.2016 10:00 Uhr   
Sa, 04.06.2016 10:00 Uhr   
Sa, 18.06.2016 10:00 Uhr   
Sa, 02.07.2016 10:00 Uhr   
Mi, 13.07.2016 10:00 Uhr   
Sa, 23.07.2016 10:00 Uhr   
Mi, 03.08.2016 10:00 Uhr   
Mi, 10.08.2016 10:00 Uhr   
Sa, 20.08.2016 10:00 Uhr   
Mi, 24.08.2016 10:00 Uhr   
Mi, 31.08.2016 10:00 Uhr   
Sa, 10.09.2016 10:00 Uhr   
Sa, 17.09.2016 10:00 Uhr   
Mi, 28.09.2016 10:00 Uhr   

Mi, 18.05.2016 10:00 Uhr Kinderführung mit Schatzsuche
Sa, 30.07.2016 10:00 Uhr Kinderführung mit Schatzsuche
Mi, 17.08.2016 10:00 Uhr Kinderführung mit Schatzsuche

Immer um 10 Uhr, Dauer ca. 45 Min,
Treffpunkt: am Felsenkeller, neben der Raiffeisenbank
Beitrag: 2,- Euro f. Erwachsene, 1,- Euro je Kind ab 6 Jahren.
Anmeldung und Info bei der Tourist Info unter 09197/202.

Teilen: