Willkommen in Königsfeld in der Fränkischen Schweiz

Ortsansicht von Königsfeld

Königsfeld als östlichste Gemeinde im Landkreis Bamberg ist eine der ältesten Gemeinden im Umkreis.

Die wunderschöne Landschaft und ein abwechslungsreiches und vielfältiges Gemeinde- und Vereinsleben machen Königsfeld mit seinen sieben Gemeindeteilen zu einem Ort, in dem es sich gut leben lässt.

Freizeit - Sport in Königsfeld

Die Gemeinde Königsfeld in der östlichen Fränkischen Schweiz bietet Ihren wanderbegeisterten Besuchern eine Menge Wanderwege in reizvoller Umgebung.

Die Geschichte von Königsfeld

Hier lesen Sie die Chronik - Geschichte der Gemeinde Königsfeld als östlichste Gemeinde im Landkreis Bamberg ist eine der ältesten Gemeinden im Umkreis mit reizvoller Landschaft.

Gemeindeteile

  • Gemeindeteil Huppendorf
    Huppendorf war vor der Gebietsreform eine eigene Gemeinde, die Kinder gingen aber in die Grundschule nach Königsfeld. Huppendorf hat ca. 145 Einwohner.
  • Gemeindeteil Königsfeld
  • Gemeindeteil Kotzendorf
    Kotzendorf bildet bereits vor der Kommunalreform zusammen mit Königsfeld eine Gemeinde. Die Einwohnerzahl von Kotzendorf liegt bei ca. 110.
  • Gemeindeteil Laibarös
  • Gemeindeteil Poxdorf
    Hier finden Sie alle Informationen zur Geschichte von Poxdorf
  • Gemeindeteil Treunitz
    Treunitz war vor der Kommunalreform bis 1971 eine selbständige Gemeinde und hatte seine eigene Schule. Die Einwohnerzahl von Treunitz liegt bei 146.
  • Gemeindeteil Voitmannsdorf
    Voitmannsdorf bildete bis zur Kommunalreform 1971 mit Drosendorf an der Aufseß eine Gemeinde. Die Kinder gingen in die Schule nach Drosendorf. Die Einwohnerzahl von Voitmannsdorf liegt bei 125.
Teilen: