Herzlich willkommen in Mistelbach - einer kleinen Gemeinde mit dörflichem Charakter in der Fränkischen Schweiz

Die erste schriftliche Nennung Mistelbachs datiert vom 04. Mai 1125. Seit dieser Zeit musste unser Dorf manche Rückschläge und Veränderungen hinnehmen. Dennoch blieb sein Erscheinungsbild weitgehend erhalten, geprägt von landwirtschaftlichen Gebäuden, der Kirche, dem Rittersitz (Schloss) und kleineren Handwerksbetrieben.

Doch trotz seiner Nähe zur Festspielstadt Bayreuth (ca. 5 km) hat Mistelbach seinen dörflichen Charakter bewahrt und strebt dies auch für die Zukunft an.

Es findet eine Eigenentwicklung statt, die eine behutsame Ausweisung von Wohnbau- und Gewerbegebieten vorsieht. Auf gar keinen Fall will die Gemeinde nur als Wohngemeinschaft fungieren, sondern auch dem Handel und Gewerbe günstige Voraussetzungen bieten.

Mistelbach liegt am Radwanderweg Bayreuth-Hollfeld, welcher auf einer stillgelegten Eisenbahnstrecke verläuft.

Freizeit - Sport in Mistelbach

Die kleine Gemeinde Mistelbach bietet dem sportbegeisterten Besucher und dem Wanderfreund ein gut ausgeschildertes Wanderwegenetz. Hier erfahren Sie mehr darüber.

Veranstaltungen in Mistelbach

Die Gemeinde Mistelbach bietet seinen Einwohnern und Besuchern ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm. Hier können Sie sich eingehend über die Veranstaltungen in Mistelbach informieren.

Teilen: