Mistelbach in der Fränkischen Schweiz

Die erste schriftliche Nennung Mistelbachs datiert von 1125. Dennoch blieb sein Erscheinungsbild weitgehend erhalten, geprägt von landwirtschaftlichen Gebäuden, der Kirche, dem Rittersitz (Schloss) und kleineren Handwerksbetrieben.

  • Touristinformation
Teilen: