Herzlich willkommen in Plech, dem südöstlichen Tor der Fränkischen Schweiz

Die Markt-Gemeinde Plech ist das südöstliche Tor der Fränkischen Schweiz. Durch die waldreich romantische Landschaft führen zahlreiche markierte Wanderwege. Diese friedlichen Pfade führen Sie vorbei an malerischen Schluchten und außergewöhnlichen Felsformationen.
Das Aushängeschild von Plech ist aber der weit bekannt Freizeit- und Westernpark "Fränkisches Wunderland".

Allgemeines

Koordinaten: 49° 38' N, 11° 28' O
Höhe: 461 m ü. NN
Fläche: 15,29 qkm
Einwohner: 1287 (31. Dez. 2006)
Postleitzahl: 91287

Freizeit - Sport in Plech

Die waldreiche, landschaftlich reizvolle Gegend rund um Plech lädt zur vielfältigen Erholung ein. Wanderfreunde und Nordic Walker entdecken bizarr geformte Felsen und romantische Höhlenruinen.

Kultur in Plech

Die Markt-Gemeinde Plech in der südlichen Fränkischen Schweiz bietet dem kulturell interessierten Besucher viele Möglichkeiten seine Freizeit zu gestalten. Hier erfahren Sie mehr zu Geschichte von Plech und können sich einen Überblick über die Veranstaltungen verschaffen.

Sehenswürdigkeiten in Plech

Die Gemeinde Plech hat für Ihre Größe einiges an Sehenswürdigkeiten zu bieten, z.B. das Plecher Labyrinth, das Wildgehe Veldensteiner Forst, die Pfarrkirche in Plech sowie die nahegelegene Teufelshöhle bei Pottenstein.

Teilen: