Feste - Feiern in Pretzfeld

Pretzfelder Kirschenfest Mitte Juli

Die Fränkische Schweiz lebte früher und zum Teil noch heute fast ausschließlich von der Landwirtschaft. Ackerbau und Viehzucht betrieben früher alle Haushalte. Einige Bauern dagegen spezialisierten sich, vor allem wegen des milden Klimas, schon frühzeitig (17. Jh.) auf den Obstanbau und das Schnapsbrennen. Die Gegend rund ums Walberla gerhört heute mit zum größten zusammenhängenden Süßkirschenanbaugebiet Süddeutschlands. Die Obstanbauern feiern jedes Jahr ihr eigenes Erntedankfest, das Kirschfest im Juli. Hier erleben Sie 5 Tage lang, unterhalb des Judenfriedhofs in den schattigen Sandsteinkellern das wahrscheinlich schönste Sommerfest dieser Gegend. Man feiert traditionell mit Trachtenumzug, Gottesdienst, Bier und Brotzeiten

Sie können eine Vielzahl von traditionellen Bräuchen und Festen in unserer Gemeinde kennenlernen:

  • Kilian-Kirchweihmarkt im Umfeld der Kirche Pretzfeld (Mitte Juli)

Teilen: