07.03.2017

von B° RB

Buntes Abendprogramm auf Burg Rabenstein

Im März und April wird im Naturparadies Burg Rabenstein ein buntes Programm mit Dinnershows, Wildschwein-Grillbuffets, Feurigen Abenden und Höhlenevents geboten

Murder Mystery

Im März und April werden viele besondere Abendveranstaltungen geboten auf Burg Rabenstein in der fränkischen Schweiz. Im großen Prunksaal der Burg erleben die Gäste beim Magic-, Grusel- oder Krimidinner unterhaltsame und vergnügliche Stunden bei kulinarischen und künstlerischen Leckerbissen. 

Am 10. März ist das noch brandneue Stück der Gruseldinnerkompagnie aus Wiesbaden mit „Dr. Jekyll & Mr. Hyde“ zu sehen. Dr. Henry Jekyll hat zu einem festlichen Abend in sein Londoner Herrenhaus eingeladen. Im Kreise von guten Freunden will er seine Verlobung mit Lisa St. James bekannt geben. Doch schnell legt sich ein dunkler Schatten über die fröhliche Gesellschaft. Es geschehen furchtbare Morde und ein dunkles Geheimnis wird gelüftet. Das Fest der Freude wird zu einem Fest des Schreckens... Beim Gruseldinner erleben die Gäste auf genussvolle Weise, wie komisch gruseln sein kann. Zwischen den Szenen versorgen die Küchenmonster die Gäste mit einem leckeren 4-Gänge-Menü.

Am 24. März gibt es einen weiteren Abend mit feinstem Kulinartheater und Gelegenheit für die Gäste beim Krimidinner „Herr Ober, die Leiche bitte“, ihr Talent zum Kriminologen unter Beweis zu stellen. Während eines exquisiten 4-Gänge-Menüs inszenieren die Schauspieler von Greene Entertainment eine Mordgeschichte, bei der die Grenzen zwischen Fiktion und Wirklichkeit ebenso verwischt werden wie die zwischen Schauspielern und Publikum. Auch beim Klassiker „Murder for Fun“ mit Miss Sophie und Butler James aus dem Kultstreifen „Dinner for One“ gibt es am 21. April Gelegenheit, im historischen Ambiente der Burg auf Verbrecherjagd zu gehen. 

Kulinarische Erlebnis-Highlights bieten darüber hinaus in den Rittersälen der Burg Rabenstein die Wildschwein-Grillbuffets mit einem ganzen Wildschwein vom Spieß am 11.3., 26.3. 1.4. und 15.4., der „Feurige Abend“ mit einem feurigen 4-Gänge-Menü, Feuershow vor der Burg und Feuerzangenbowle vor dem offenen Kaminfeuer am 25.3. und das Höhlenevent mit Fackelwanderung zu „Sophie at night“ in der Sophienhöhle und anschließendem 3-Gänge-Menü in der Burg am 17.4.

Ab 1. April ist tagsüber auch das Außengelände im Naturparadies Burg Rabenstein mit Sophienhöhle, Falknerei, Gutsschenke und Biergarten wieder geöffnet. Am Abend lässt es sich à la carte im Burgrestaurant einkehren und 22 Hotelzimmer bieten die Übernachtungsmöglichkeit im ritterlichen Ambiente der Burg Rabenstein.

Kartenbestellungen unter 09202/9700440. Weitere Informationen unter www.burg-rabenstein.de.

Passend zum Thema

PILOBOLUS präsentiert: SHADOWLAND 2 - Das Neue Abenteuer. Am 3. Februar 2017, Würzburg – S. Oliver Arena, 20 Uhr

In diesem Jahr müssen Freunde des traditionsreichen Freilichttheaters nicht lange warten, denn schon im Oktober erscheint das neue Prospekt mit allen Terminen und auch der Vorverkauf beginnt

Nach dem Roman von Daniel Kehlmann 
Mit Markus Penne, Patric Welzbacher, Julia Sylvester und vier weiteren Schauspielern der Burghofbühne Dinslaken

Mehr aus der Rubrik

Höhlen- und Burgerlebnis an einem Abend: "Sophie at night" in der Sophienhöhle und ein 3-Gänge-Menü in der Burg Rabenstein

Riesenrad auf dem "Annafest-Krügla" 2017: Förderkreis Kaiserpfalz e.V. gibt neuen Festkrug heraus

Zum ersten Mal wird die Stadt Forchheim in diesem Jahr ein Kleineinsatzfahrzeug (KEF) mit Feuerwehrausrüstung im Rahmen der Brandwache aus dem Annafest einsetzen

Teilen: