24.05.2017

von B° RB

Der König von Franken in der Teufelshöhle

Pottenstein: Am Samstag, 27. Mai eröffnet der fränkische Kabarettist Manfred Mäc Härder mit seinem Programm "Der König von Franken" die Reihe "Kultur in der Teufelshöhle 2017"

Manfred Mäc Härder

Beginn ist um 20 Uhr, Einlass bei freier Platzwahl ist ab 19.30 Uhr.

Die weiteren Veranstaltungen in diesem Jahr auf der Höhlenbühne: 15.Juli Saxophonkonzert „Back to the roots“, Leitung Hannes Neuner, 29.Juli Konzert „in echd“ mit Charly Fischer und seiner „Frankenbänd“ aus Nürnberg, 5.August Harmonikakonzert mit dem Harmonika-Klub aus Bayreuth.  

9. September Kabarett mit Birgit Süß aus Würzburg und ihrem Programm „Paradies. Und das.“, 30.September Kabarett mit dem Ensemble „Kaktusblüte“ aus Dresden und ihrem Programm „Doof sein ist schön“. Für junge Besucher gibt es drei spezielle Kindervorstellungen: am 9.Juni wird das Märchen „Die Bremer Stadtmusikanten“ gespielt, am 21.Juli „Wie der Kaspar mal Geburtstag hatte“ und am 25.August „Krabat, der Hexenmeister“.

Karten zu allen Veranstaltungen sind im Vorverkauf im Tourismusbüro Pottenstein, Tel. 09243/70841 oder über info@pottenstein.de erhältlich. 

Das ausführliche Programm gibt’s zum Download unter www.teufelshoehle.de und kann auch über das Tourismusbüro angefordert werden.

Passend zum Thema

Der Kabarettabend mit Wolfgang Krebs und seinem neuen Programm Die Watschenbaum-Gala am 13.01. im Stadtsaal Kaufbeuren ist so gut wie ausverkauft. Daher gibt es am 03.05.2017 - 20 Uhr einen Zusatztermin

insPIRATion am 4. November 2017 – 20:30 Uhr - in Coburg Zum Schwarzen Bären

Entartete Gunst. Am 10.03.2017 I 20:00 Uhr I Kulturboden Hallstadt

Mehr aus der Rubrik

Vor dem Sturm: Das Hochstift Bamberg zwischen Reformation und Gegenreformation

Teilen: