13.09.2017

von B° RB

Langjährige Urlaubstreue

25-maliges Urlaubsjubiläum bei Familie Reichold in Morschreuth

Als Anerkennung für die langjährige Urlaubstreue zum Markt Gößweinstein bedankte sich die Tourist-Info herzlichst bei Familie Klingsöhr

Familie Klingsöhr aus Oberbayern kommt seit 25 Jahren zu Familie Reichold.

Klingsöhrs Vater schenkte ihm damals ein Werbegeschenk von Rachengold. Es war eine Art Reiseführer. In diesem entdeckte Herr Klingsöhr ein Bild von Tüchersfeld mit den imposanten Felsen. Davon fasziniert sagte er zu seiner Frau „Komm, da fahren wir hin.“ 

Zu einer Zeit in der das Internet für Urlaubsbuchungen noch keine Rolle gespielt hatte gab es in Pottenstein eine Anschlagtafel mit Unterkünften. Das Ehepaar entschied sich für einen Vermieter in Morschreuth, denn die Unterkunft wies das typisch fränkische Fachwerk auf, welches Klingöhrs sehr ansprechend fanden. Doch leider hatte dieser Vermieter kein Zimmer mehr frei. Doch die Einheimischen verwiesen sie zu ihren Nachbarn, Familie Reichold. Doch auch dort sollten sie Pech haben. Fragend, wo sie denn nun übernachten könnten, fuhren sie langsam vom Hof von Familie Reichold. Da eilte ihnen Frau Reichold hinterher und teilte mit, dass sie sich geirrt hat und doch noch ein freies Zimmer hat. Das ist nun 25 Jahre her. 

Seitdem kommen die Oberbayern jährlich zu Besuch. Anfangs machten sie eine Woche Urlaub in der Fränkischen. Doch schnell merkten sie, dass reicht nicht bei dem vielfältigen Angebot. Also wurde auf 2 Wochen verlängert. 

Sie lieben die Vielfältigkeit und Abwechslung auf kleinstem Raum. Ebenso genießen sie die Fränkische Art und Natürlichkeit. Herr Klingsöhr kennt sich bestens mit den fränkischen Bieren aus, Frau Klingsöhr genießt die intakte Natur. 

Der Abschied aus der Fränkischen Schweiz und von Familie Reichold fällt Ihnen jedes Mal schwer, doch wir freuen uns sie im nächsten Jahr wieder bei uns willkommen heißen zu dürfen!

Wir wünschen Familie Klingsöhr noch viele glückliche Jahre und eine schöne Zeit bei und mit Familie Reichold!

Passend zum Thema

Bad Staffelsteins beliebter Badesee erneut zertifiziert


Bergfrühling im Karwendel - Zwei Wochen voll Brauchtum und Frühjahrstouren. Von 29. April bis 14. Mai 2017 ist "Bergfrühling" in Mittenwald, Krün und Wallgau

Der Frankenwald darf als erste Region in Bayern das renommierte Siegel "Qualitätsregion Wanderbares Deutschland" tragen

Mehr aus der Rubrik

Agraringenieur legt 1800 Meter langen Weg im Irrgarten an

Oberfranken Offensiv e.V. - Jüngstes Kind der "Aktivregion Oberfranken": Die neue Radrunde Oberfranken

Lernen Sie die Königsstadt Forchheim bei einer der nächsten Genießertouren von ihrer kulinarischen Seite kennen

Teilen: