08.08.2014

von B° AG

(Quelle: Thomas Weichert)

Großes Brühtrogrennen

Am kommenden Sonntag, 10. August ab 14 Uhr ist es wieder soweit: Dann heißt es beim großen Brühtrogrennen auf der Wiesent in Nankendorf wieder „Wiesentrenner“ gegen „Schmierbachflitzer“.


Das Spektakel, das wieder die Feuerwehr Nankendorf in Verbindung mit ihrem Grillfest veranstaltet, ist seit genau 25 Jahren ein absoluter Zuchauermagnet. Viele Gäste aus Nah und Fern werden die Brühtrogkapitäne am Ufer wieder anfeuern wenn sie mit ihren wackeligen Brühtrögen über die Wiesent schippern. Das ein oder andere unfreiwillige Bad in den Fluten ist da auch garantiert vorprogrammiert. Wer selbst einen Brühtrog steuern will, kann dies natürlich gerne machen. Anmeldungen dazu werden vor Ort entgegengenommen. Die Siegerehrung findet im Festzelt dann um 17 Uhr statt und zur Unterhaltung spielt die das Duo Frankentop auf. Gleichzeitig zum Brühtrogrennen hält die Feuerwehr auch ihr bekanntes Grillfest ab und nachmittags gibt es auch Kaffee und Kuchen.

Als besonderes Schmankerl gibt es ab 11 Uhr Sau am Spies. Für die Kinder steht eine Hüpfburg und ein Kinderprogramm bereit.

Passend zum Thema

Lass dir die Sonne auf den Bauch scheinen und genieß den Tag! im fränkischen Ebermannstadt.

Erstmals gastiert Viktor Bleibtreu mit seinem neuen Programm in der wunderschön restaurierten Konzertscheune der Marktmühle in Wonsees.

Live mit Gitarre, Gesang und Geschichten im Prunksaal der Burg Rabenstein

Mehr aus der Rubrik

Von 26. bis 29. Mai begibt man sich auf Burg Rabenstein wieder auf eine spannende Zeitreise zurück ins Mittelalter.

Der Bier-Genießer-Weg in Forchheim führt die Bierliebhaber zu den vier familiengeführten Brauereien und endet im Kellerwald!

Carina Schneider ist die 7. Forchheimer Bierkönigin. Die 25-Jährige konnte sich am 23. März gegen weitere Bewerberinnen durchsetzen.

Teilen: