Fränkische Osterbrunnen von Claudia Schillinger

Claudia Schillinger, die in der Fränkischen Ebermannstadt aufgewachsen ist, hat seit fast 30 Jahren die vielen Osterbrunnen in der Fränkischen Schweiz besucht, fotografiert und ihre Entwicklung beobachtet. In ihrem Bildband “Fränkische Osterbrunnen” kann man nun alles rund um diesen Brauch erfahren - Wo und wann der Brauch überhaupt entstanden ist. Theorien, warum man angefangen hat, Brunnen an Ostern zu schmücken. 

Die Leser erhalten so einen Einblick in die Geschichte und rituellen Hintergründe dieses Brauches. Was symbolisieren zum Beispiel die verschiedenen Schmuckelemente? Welche weiteren Bräuche sind mit dem der Osterbrunnen verbunden? Auch werden hier Gemeinden und deren Brunnen mit interessanten Texten und auf mehr als 300 schönen Bildern von Corinna und Carlo Schillinger vorgestellt. 

Im letzten Kapitel, dem “Werkteil”, finden Sie auch einen kleinen Workshop von erfahrenen Brunnenschmückerinnen, wie Ostereier ausgeblasen und geschmückt werden.

Dieses Buch ist nicht nur für Osterbrunnen-Fans geeignet, sondern auch für alle, die an Bräuchen, an der Fränkischen Schweiz oder an Ostern interessiert sind. 

Hier können Sie das Buch Fränkische Osterbrunnen bei Amazon bestellen. (Affiliate Link)

Das Buch können Sie auch bis zum 05.05.2019 auf unserem Portal Bayern-online.de gewinnen! Folgen Sie einfach dem Link. Viel Glück!

Teilen: