Fränkische Straße der Skulpturen (im Ellertal bei Lohndorf, Lkr. Bamberg)

Die Fränkische Straße der Skulpturen holt die Kunst raus aus Museen, Galerien und Ateliers und stellt Sie so einer interessierten, breiten Öffentlichkeit zur Verfügung. Besonders das Erwandern von Kunst in einer wunderschönen Landschaft ermöglicht dem Betrachter zu sich selbst und zur Umwelt zu finden. Die mittlerweile über die Region hinaus zum Begriff gewordene Ausstellung von Skulpturen auf weiter Flur wurde 1994 vom akademischen Bildhauer und Grafiker Ad Freundorfer ins Leben gerufen. Derzeit sind etwa insgesamt 30 Werke zu besichtigen. Sie befinden sich, bis auf wenige Ausnahmen, im Besitz der Künstler, die ihre Werke für mindestens 2 Jahre auf der Skulpturenstraße belassen.
Weitere Auskünfte gibt es bei: Fränkische Straße der Skulpturen e.V., Am Bühl 10, in 96123 Lohndorf, Tel. 09505-1374

Teilen: