Osterbrunnen Heiligenstadt in der Fränkischen Schweiz

Osterbrunnen nicht aus Heiligenstadt

Auch in Heiligenstadt wird direkt am Marktplatz beim Rathaus jedes Jahr der Johann-Daum-Brunnen zu Ostern mit vielen bunten Eiern, Girlanden, Schleifen und Blumen geschmückt. 

Das Besondere hier - die sogenannten “Fenstereier”. Die Hühnereier werden zwar auch geblasen, werden dann aber auf einer Seite geöffnet und im Inneren werden dann österliche Szenen in Miniaturformat gezeigt. Diese Eier werden von den Frauen aus dem Fränkische Schweiz Verein liebevoll hergestellt. Die vielen bemalten Eier im unteren Teil des Brunnens sind die Kreationen der Schulkinder aus Heiligenstadt. Insgesamt kommen so jedes Jahr mehr als 2.800 Ostereier auf dem Brunnen zusammen.

Nach Ostern ist auf dem Marktplatz eine Woche lang ein Ostermarkt mit verschiedenen Kunst- und Handwerksbetrieben. So kann man hier neben wunderschönen Ostereiern auch frisches Bauernbrot oder leckeren Glühwein kaufen. An Ostern gibt es dann auf der Bühne ein Osterprogramm für kleine und große Gäste. 

Im Markt Heiligenstadt gibt es insgesamt 15 Brunnen die mit insgesamt über 25.000 Eiern geschmückt werden. Viele dieser Eier zeigen heimatliche Motive aus Franken und der Fränkischen Schweiz, zum Beispiel Kirchen, Gemeinden, Geschäfte, oder auch das Schloss Greifenstein. Andere Eier werden dann mit Frühlingsmotiven bemalt, wie verschiedenen Tier- oder Blumenmotiven und österlichen Sprüchen.

Teilen: