Kultur in Creußen

Krüge-Museum

Das Krügemuseum der Stadt Creußen ist seit 1950 in der Torwächterstube des Hinteren Tores stilvoll untergebracht. Es lohnt sich, die Stufen hinaufzusteigen, denn die dicken Sandsteinmauern beherbergen ein besonderes Schatzkästchen: ein Museum mit dem weltberühmten Creußener Steinzeug.

Geschichte

Der Ortskern von Creußen stammt aus dem Mittelalter und läßt die Geschichte des ehemaligen Markgrafenstädtchens gut ablesen.1358 wurde Creußen das Stadtrecht durch Kaiser Karl IV. verliehen.

Teilen: