Feldkapelle Beatae Mariae Virginis und Dreifaltigkeit bei Ebermannstadt

Die Feldkapelle Beatae Mariae Virginis und Dreifaltigkeit steht am Grasiger Weg - am Weg nach Pretzfeld.

Die Feldkapelle ist ein Kriegerehrenmal für einen Gefallenen des Ersten Weltkriegs.
Es ist ein  kleiner dreiseitig geschlossener Saalbau mit Satteldach und Dachreiter. Auf hohem Kalksteinquadersockel ist ein teilverputzter neugotischer Massivbau, er ist nach 1915 entstanden. Der Vorplatzsockel ist gemauert mit gusseiserner Einfriedung.

Teilen: