Radfahren in Egloffstein

Das Trubachtal mit den Gemeinden Egloffstein und Obertrubach eignen sich nicht nur hervorragend zum Wandern sondern auch zum Radfahren.

Hier ist bestimmt für jeden die passende Tour dabei.
Probieren Sie es aus:

Rad-Touren-Vorschläge ab Egloffstein

1.) vom Wanderparkplatz Egloffstein auf dem Geh- und Radweg neben der Straße nach Hammerbühl, links abbiegen Richtung Obertrubach. Bei der Hammermühle links auf den Trubachtal-Wanderweg einbiegen (Markierung blauer waagrechter Strich) und weiter über Haselstauden, Untertrubach, Wolfsberg zur Hackermühle fahren, dort rechts abbiegen und auf der Straße den Berg hinauf nach Möchs, Almos, Hiltpoltstein, Wölfersdorf und Kemnathen. In der Ortsmitte von Kemnathen auf den Forstweg mit der Markierung grüner Punkt durch den Buchwald nach Hohenschwärz fahren (Markierung wechselt in blaues Kreuz). Von dort auf dem Forstweg durch das Eschental bis Thuisbrunn (gelber Schrägstrich, roter Schrägstrich), dort an der Kirche vorbei durch das Todsfeldtal nach Egloffstein (grüner Ring).
Entfernung ca. 25 km
Fahrzeit ca. 3 Stunden

2. vom Wanderparkplatz Egloffstein durch die Talstraße, über den Marktplatz auf der Straße nach Egloffsteinerhüll und Hundsboden fahren. Am Ortsende Hundsboden auf dem Wanderweg mit dem gelben Punkt zum Erbesbühl und der Wegkreuzung auf der Höhe von Hetzelsdorf fahren. Von dort weiter mit dem roten Kreuz über den Reisberg nach Alt-Reuth und Pretzfeld. Zurück auf dem Radweg von Pretzfeld nach Hagenbach und anschließend auf dem Trubachtal-Wanderweg mit dem blauen waagrechten Strich über Wannbach, Unterzaunsbach, Oberzaunsbach, Mostviel nach Egloffstein.
Entfernung ca. 25 km
Fahrzeit ca. 3 Stunden

Teilen: