Tour 1: "Wandern, Bier & Brotzeit"

Forchheimer Kellerwald – Rettern – Forchheimer Kellerwald

Strecke Gesamtlänge
:  11,5 km
Markierung: Blauer Senkrechtstrich / Rotes Kreuz

Ausgangspunkt
: Wandertafel am Parkplatz unterhalb des Kellerberges

Hinweg
: Mit dem „Blauen Senkrechtstrich“ gehen wir erst rechts neben der Straße in Richtung Jägersburg /Rettern, überqueren sie dann und gehen an der linken Seite entlang bis zum Waldrand und den Örtlberg-Weihern. Hier finden wir links der Straße einen weiteren Wanderparkplatz. Nun gehen wir mit unserer Markierung links ab, am Örtlberg entlang, rechts ab in den Wald, dann rechts Richtung Bammersdorf und nach ca. 200 m biegen wir wieder links in einen Flurbereinigungsweg ab. Durch Bammersdorfer Flur gelangen wir zum Gasthaus Hubert. Wegstrecke bis hierher ca. 6,0 km

Rückweg:
Wir gehen vor bis zur Angerstraße, biegen links ab und laufen hinauf bis zum „Panoramaweg“, dem wir rechts abbiegend bis zum Wanderparkplatz „Retterner Kanzel“ mit der „Roten Spitze“ folgen. Hier treffen wir auf den Leo-Jobst-Weg (Rotes Kreuz), dem wir abwärts, die Staatsstraße FO11 querend, durch den Jägersburggraben Richtung Ausgangspunkt folgen. Wegstrecke für den Rückweg ca. 5,5 km. Einkehrmöglichkeit auf den Forchheimer Kellern.

Teilen: