Ehemaliges fürstbischöfliches Amtshaus

Direkt angrenzend an die Gereonskapelle befindet sich ein altes Gebäude, in dem das Landratsamt Forchheim bis zum Umzug in ein neues Gebäude untergebracht war. Dieses Gebäude wurde im Jahre 1685 errichtet und diente lange Zeit als fürstbischöfliches Amtshaus. Das heutige Erscheinungsbild ist allerdings das Ergebnis einiger Um-, und Erweiterungsbaumaßnahmen.

Teilen: