Ortsteile von Gößweinstein

Ortsteil Behringersmühle

Behringersmühle ein traditionell alt bekannter Urlaubsort "Im Herzen der Fränkischen Schweiz" heisst sie willkommen! Zu Füssen des Wallfahrtsortes Gössweinstein liegt eingebettet in einem grünen Talkessel Ihr ideales Ferienquartier.

Ortsteil Hühnerloh

Der kleine Ort Hühnerloh mit seinen 109 Einwohnern ist das ideale Urlaubsdomizil für Sie, wenn Sie Ruhe und Erholung suchen. Eingebettet zwischen Wiesen, Felder und Wälder auf der Anhöhe.

Ortsteil Hungenberg

Die kleine Ortschaft liegt auf einer Anhöhe in der Nähe von Kohlstein. Das Ortsbild wird geprägt von der Kapelle "Maria Hilfe der Christen", die Anfang der 60er Jahre erbaut wurde.

Ortsteil Kleingesee

Kleingesee, 6 km von Gößweinstein entfernt auf einer Höhe von ca. 540 m ü. NN gelegen, bildet heute den größten Ortsteil des Marktes Gößweinstein.

Ortsteil Kohlstein

Kohlstein, 4 km von Gößweinstein entfernt auf einer Höhe von ca. 530 m ü. NN gelegen, befindet sich auf dem Bergrücken zwischen Behringersmühle und Tüchersfeld.

Ortsteil Leutzdorf

Leutzdorf liegt 2 km westlich von Gößweinstein entfernt auf einer Höhe von ca. 450 m ü. NN. Die frühere eigenständige Gemeinde Leutzdorf gehört bereits seit dem 1. Januar 1974 zur Gemeinde Gößweinstein.

Ortsteil Morschreuth

Morschreuth liegt 6 km westlich von Gößweinstein entfernt auf einer Höhe von ca. 480 m ü. NN. Mit seinen 300 Einwohnern zählt Morschreuth zu den größeren Ortsteilen der Gemeinde Gößweinstein.

Ortsteil Unterailsfeld

Unterailsfeld, 6 km von Gößweinstein entfernt auf einer Höhe von ca. 360 m ü. NN gelegen, befindet sich an der Grenze zum Landkreis Bayreuth.

Ortsteil Wichsenstein

Wichsenstein, 7 km von Gößweinstein entfernt auf einer Höhe von ca. 488 m ü. NN gelegen, ist mit seinen 415 Einwohnern einer der größten Orte in der Marktgemeinde.

Teilen: