Kultur in Plech

Die Markt-Gemeinde Plech in der südlichen Fränkischen Schweiz bietet dem kulturell interessierten Besucher viele Möglichkeiten seine Freizeit zu gestalten. Hier erfahren Sie mehr zu Geschichte von Plech und können sich einen Überblick über die Veranstaltungen verschaffen.

Geschichte

Am 6. Mai 1119 gründete Otto von Bamberg das Kloster Michelfeld. Das Kloster wird mit vielen Gütern ausgestattet. In der Stiftungsurkunde erscheint auch der Ort Plech. Damit ist Plech 1119 das erste Mal durch Urkunde nachgewiesen.

Kameramuseum in Plech

Das Konzept des Deutschen Kameramuseums in Plech lautet schlicht und einfach: die Alltagsgeschichte der Fotografie zu zeigen und dabei vor allem die deutschen Erzeugnisse der 50er und 60er Jahre in Erinnerung zu rufen.

Teilen: