Ausflug in die Steinzeit

Wanderweg 1
Ausflug in die Steinzeit

Vom Püttlacher Feuerwehrhaus ausgehend nach rechts, westlich des Baches bis zum Wanderparkplatz Oberhauenstein, dort links über die Brücke und danach rechts auf dem Forstweg bis zum Heiligensteg. Diesen überqueren und an der Püttlach entlang bis nach Pottenstein.

Vorbei an der Gaiskirche, dort befindet sich eine Kletterwand, an der Adamsfelshöhle und der Hasenlochhöhle. Dem müden Wanderer bietet sich unterwegs die Möglichkeit eine kleine Erfrischung in der Freikneippanlage in der Püttlach zu suchen.
Am Ortseingang von Pottenstein dann rechts den Aufstieg zur Bergwachthütte nutzen und nach der Hütte links auf dem Forstweg durch den Prüll nach Prüllsbirkig, dort befindet sich ein alter Dorfbrunnen, der in der Osterzeit auch geschmückt wird. Bei der Kapelle und dem Brunnen links den Weg hoch am Feuerwehrhaus vorbei immer geradeaus bis zum Forstweg durch den Gehring, auf diesem dann zurück nach Püttlach. (ca. 16 km)

Sehenswürdigkeiten:

Gaiskirche: Kletterwand, Fundstelle mesolithischer Gräber- und Siedlungsreste

Adamsfeld: Fundstelle und Siedlungsreste aus dem Mesolithikum

Hasenloch: Höhle mit palaeolithischen Fundstellen, dort wurden Knochensplitter,
Scherben und andere vorgeschichtlichen Gegenstände gefunden

Prüllsbirkig: alter Dorfbrunnen (Osterbrunnen)

Teilen: