König-Ludwig-Steig

Geführte Tageswanderung

König-Ludwig-Steig - 44 Treppenstein - Frankenländer Kamin - Weisse Marter

Strecke ca. 17 km

Ausgangspunkt: Rathaus Waischenfeld (Marktplatz) 9.00 Uhr

Über den Greiner auf die Anhöhe zur Saugendorfer Kapelle. Von da aus hinab ins Wiesenttal und ein Stück an der Wiesent entlang. Dann aufwärts zur Burg Rabeneck und Umrundung der Burg. Anschließend erfolgt der Einstieg in den romantischen König-Ludwig-Steig. Nach Durchquerung des Steiges geht es weiter über Wald- und Feldwege zum Gasthaus Mai Hof in Köttweinsdorf. In dem gemütlichen Gasthof mit wunderschönem Biergarten wird gegen 12.00 Uhr für das leibliche Wohl ca. 1 1/2 Stunden Pause gemacht. Danach Aufbruch zur Weissen Marter. Auf diesem Wegstück hat man einen wunderschönen Ausblick auf die Hohe Leite und die Hohenmirsberger Platte. Von der Weissen Marter aus geht es zurück nach Köttweinsdorf und hinab zur Rabenecker Mühle im Wiesenttal. Unmittelbar darauf wird nach Saugendorf emporgestiegen. Dann geht es weiter durch das Brandholz bzw. den Brandwald nach Heroldsberg. Um durstige Kehlen nicht austrocknen zu lassen, wird hier gegen ca. 16.00 Uhr noch einmal eingekehrt. Erholt und wieder fit, geht es zur Burg Waischenfeld mit ihrem herrlichen Aussichtsplateau. Ein zauberhafter Rundblick über das Städtchen Waischenfeld ist der krönende Abschluss unserer Wanderung. Gegen 18.00 Uhr wird wieder der Ausgangspunkt erreicht.

Kontakt:
Touristinformation Waischenfeld, Tel.: 09202/960117
email: Information-Waischenfeld(at)fraenkische-schweiz.de

Teilen: