Wanderung über Felsensteige und durch Schluchten zum Waldlehrpfad

Wandern im Wiesenttal in der Fränkischen Schweiz
Wandern in Muggendorf

Wanderung über Felsensteige und durch Schluchten zum Waldlehrpfad

Start:

Marktbrunnen von Muggendorf 

Die Route:
Muggendorf - Felsensteig - Zwecklersgraben - Wiesensteg - Waldlehrpfad - Muggendorf 

Die Tour:
Vom Marktplatz an der Kirche vorbei. Ein Stück den Dooser Berg hoch, bei der Linkskurve nach rechts in den Wald abbiegen. Mit der Markierung Braunes Kreuz über den Felsensteig. Unterwegs großartige Ausblicke auf das Wiesenttal. An der Ruhebank vorbei und weiterhin der Markierung Braunes Kreuz folgend weiter ansteigen. Nach etwa 300 m die Markierung Braunes Kreuz verlassen und mit der Markierung Roter Senkrechtstrich nach rechts. Es geht abwärts bis zum Zwecklersgraben. Dort ein kleines Stück nach rechts (Gelber Ring) bis zu einer Treppe. Die Treppe hinab und am Zwecklersgraben entlang. Ein romantischer Schluchtenwald mit gewaltigen Felswänden tut sich auf. An einer steinernen Bank vorbei, über die Bundesstraße zum Wiesentsteg. Weiter über die Bahngleise zum Waldlehrpfad. Auf diesem nach links. Zahlreiche Schautafeln geben Auskunft über den Wald, die Blumen und die Tiere, die dort leben. Der Waldlehrpfad steigt etwas an. Er führt nach rechts. Der Pfad ist gut markiert. An der Straße, die nach Wohlmannsgesees führt, im spitzen Winkel nach rechts unten und gleich wieder nach links. Der Weg fällt ins Wiesenttal hinab. Beim Ausgangspunkt Waldlehrpfad angelangt, hinunter zur Bundesstraße und diese überqueren. An der Wiesent entlang zurück nach Muggendorf.

Länge:
ca. 6 km

Einkehrmöglichkeiten:
Muggendorf

Teilen: