07.06.2018

von B° RB

Bogenschießen

Workshop "Bogenschießen" im Pfalzmuseum Forchheim. Am Sonntag, 10. Juni 2018, 15:00 - 17:00 Uhr

Bogenschießen

Für die ganze Familie bietet das Pfalzmuseum Forchheim am Sonntag, den 10. Juni 2018 von 15:00 bis ca. 17:00 Uhr das Seminar „Bogenschießen“ an:

Mit Schwert, Bogen, Kettenhemd und Helm können die kleinen und großen Gäste unter Anleitung von Museumspädagogen von AGIL - Museumspädagogischer Verein Bamberg e.V. beim Bogenturnier im Pfalzgraben ihre Zielsicherheit unter Beweis stellen. Zum Einsatz kommen Repliken englischer Langbögen. 

Eine Einführung in das Waffenwesen des Mittelalters gehört zum theoretischen Teil.

Mit dabei sind Bogenrepliken für Kinder und Erwachsene, Strohscheiben, eine Tierattrappe und ein Pfeilfangnetz.

Die Teilnahme kostet für Kinder 5 Euro, für Erwachsene 10 Euro pro Person. Karten sind im Vorverkauf online bei www.agil-bamberg.de oder an der Museumskasse erhältlich.

Workshop Bogenschießen

Pfalzmuseum Forchheim:

Sonntag, 10. Juni 2018, 15:00 - 17:00 Uhr

Erwachsene 10 €, Kinder 5 € pro Person

Passend zum Thema

Gestalten mit Kreidefarben. Kurs: Schilderworkshop am 21.01.2018 von 13-16 Uhr mit Sabine Hacker, Hof, im Volkskundlichen Gerätemuseum Arzberg-Bergnersreuth

Vorschau | Januar 2018. PROGRAMMKINOTAGE AM 13. & 14. JANUAR in Bayreuth. Kino ist Programm e.V. zeigt im Januar vier ausgesuchte Filme, in denen kulturelle, persönliche und gesellschaftliche Grenzen überwunden werden

Wer Silvester stimmungsvoll und außergewöhnlich verbringen möchte, für den ist der Ball auf der Plassenburg bestimmt das Richtige

Mehr aus der Rubrik

Teufelshöhle exklusiv - Sonderführungen 2018 ab 27. April

Ein Jahr kostenlos das Forchheimer Königsbad genießen darf eine fünfköpfige Familie aus Hausen, die an der Gewinnaktion "1 Jahr frei" eines lokalen Radiosenders in Bamberg teilnahm

Teilen: