11.02.2019

von B° NB

Für echte Gourmets – das perfekte Gericht für gemütliche Abende vom Wellnesshotel Sponsel-Regus

In unserer Fränkischen Schweiz gibt es viele gute Hotels und Restaurants. Was liegt also näher als sich einmal das ein oder andere Gericht aus der Region zu Hause selbst auszuprobieren?

geräucherte Entenbrust an Preiselbeeren und Orangensalat

Unsere Wellnesslandschaft

Buffet

Zimmer

Zimmer

Wellness Ruhebereich

Unser Hausa

Für echte Gourmets – das perfekte Gericht für gemütliche Abende 

In unserer Fränkischen Schweiz gibt es viele gute Hotels und Restaurants. Was liegt also näher als sich einmal das ein oder andere Gericht aus der Region zu Hause selbst auszuprobieren? 

Wir waren für Euch beim Hotel Sponsel Regus in Veilenbach am Rande der Fränkischen Schweiz bei einem Fotoshooting. All diese Gerichte sahen so unglaublich lecker aus das wir den Küchenchef um die Rezepte baten um diese hier vorzustellen.

Und übrigens: Wenn Sie einmal ein paar schöne Tage in absolut ruhiger Umgebung, mit ausgezeichneter Küche und einem tollen Wellnessbereich verbringen wollen, dann können wir Ihnen das Wellnesshotel Sponsel Regus nur empfehlen.

Als Vorgeschmack auf einen Aufenthalt im Wellness Hotel Sponsel Regus in der Fränkischen Schweiz nahe der Metropolregion Nürnberg Fürth Erlangen präsentieren wir Ihnen das folgende Gericht aus der Hotelküche.

Warum nicht einmal im Winter ein sommerliches Gericht zubereiten um sich auf die warme Jahreszeit zu freuen. Ein schmackhaftes Gericht mit frischem Obst sorgt bereits jetzt für sommerliche Gefühle. Für ein ganz besonderes Geschmackserlebnis empfehlen wir Ihnen geräucherte Entenbrust an Preiselbeeren und Orangensalat mit mariniertem Feldsalat im Knusperkörbchen. Wie das geht, zeigen wir Ihnen hier.

Für dieses raffinierte Gericht benötigen Sie:

  • 250g Entenbrust geräuchert oder selbst räuchern
  • 2 Orangen
  • 200g Feldsalat
  • Filoteig aus gut sortiertem Feinkostladen 

Der Orangensalat gibt der Entenbrust eine frische Note und geht vor allem ganz einfach zuzubereiten:

Einfach die Orangen filetieren und in Stücke schneiden. Anschließend mit Maracuja-Essig und etwas Salz und Zucker marinieren. Dann in ein Glas oder direkt auf den Teller geben.

 

Natürlich darf auch gesundes Gemüse nicht fehlen. Der Feldsalat mit Kräuteressig wird Ihr leckeres Gericht perfekt abrunden. Und das Beste: es geht ganz schnell! Sie müssen lediglich den Salat mit dem Dressing marinieren. Hierfür empfehlen wir Ihnen dieses Rezept:

Für das Kräuterdressing:

  • 2 EL Wasser
  • 2 EL Essig / Kräuteressig
  • 2 EL Öl
  • 1 TL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • Basilikum, Petersilie, Pfeffer

Einfach alle Zutaten miteinander vermengen. Die Kräuter können nach Belieben variiert werden.

Jetzt müssen Sie nur noch den Filoteig in gefettete Muffin-Förmchen geben und ca. 10 Minuten auf 150°C Heißluft backen.

Dann gut abkühlen lassen und den marinierten Feldsalat darin servieren.

Fertig ist Ihr außergewöhnliches Gericht! Damit begeistern Sie sicher jeden auf der nächsten Party. Guten Appetit!

Dieses Rezept wurde Ihnen präsentiert vom Hotel Sponsel Regus:

Wellnesshotel Fränkische Schweiz - Sponsel Regus

 

 

Passend zum Thema

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!

Mehr aus der Rubrik

Ein köstliches Dessert für Ihr Ostermenü nach einem Rezept aus der Küche eines unserer zahlreichen, guten Restaurants in der Fränkischen Schweiz.

Servieren Sie Ihren Freunden doch einmal ein Gericht nach einem Rezept aus der Küche eines unserer zahlreichen, guten Restaurants in der Fränkischen Schweiz.

Egal ob ein erholsames Wellnesswochenende, ein Kurzurlaub oder ausgiebige Ferien – der Familienbetrieb hat für jeden Gast das passende Angebot.

Teilen: