19.05.2018

von B° RB

Highlight-Führung

Pfalzmuseum Forchheim: Highlight-Führung in Englisch - To get to know our house: An exciting Guided Tour through our Pfalzmuseum. Sonntag, 27. Mai 2018, 14:30 Uhr

Der erfahrene Gästeführer David Branston, geboren in Sheffield, wird die Besucher in einem spannenden Streifzug in seiner Muttersprache durch die Sonder- und Dauerausstellungen führen

Für alle, die ihre Englischkenntnisse auf die Probe stellen möchten, aber auch für internationale Mitbürger und Gäste bietet das Pfalzmuseum Forchheim am Sonntag, den 27. Mai 2018 um 14:30 Uhr die „Highlight-Tour“ in englischer Sprache an. Der erfahrene Gästeführer David Branston, geboren in Sheffield, wird die Besucher in einem spannenden Streifzug in seiner Muttersprache durch die Sonder- und Dauerausstellungen führen.

Die "Highlight"-Führung bietet in 60 bis 90 Minuten einen Spaziergang durch das ganze Gebäude der Kaiserpfalz mit ihren kostbaren spätgotischen Wandmalereien und den drei Spezialmuseen: dem Archäologiemuseum Oberfranken, dem Stadtmuseum und dem Trachtenmuseum.

Um Voranmeldung im Pfalzmuseum Forchheim (Tel.: 09191 714 -327, -326, -384, -351; Fax: 09191 714 375; kaiserpfalz@forchheim.de) wird gebeten.

"Highlight-Tour"

To get to know our house

An exciting Guided Tour through our Pfalzmuseum Forchheim: Get an inside view and learn about the past and present of the picturesque former Prince-Bishop Castle in Forchheim. The "Highlight-Tour” offers a 60 – 90 minutes stroll through the castle with its late gothic murals and its three museums:

The Archaeological Museum of Upper Franconia, a branch of the Archäologische Staatssammlung Munich, presents the visitor a significant variety of artifacts of Upper Franconia from the prehistoric time.

In the Town Museum the visitor learns about 1200 years of the past of the city of Forchheim through nine visually and audible beautifully arranged stages of local history.

The Museum of Traditional Costumes preserves the knowledge of some of the last traditional dresses of the region: A dearly arranged collection of unique originals of the Franconian Switzerland brings you back in time and tell stories about their former owners and purpose. 27.05.2018, 2.30 p.m. // Adults 5 € // Children Free (6 and under) // The Guided Tours to one of our museums are available upon request and prior reservation (Tel.: 09191 714 - 327, -326, -384, -351; Fax: 09191 714 375; kaiserpfalz@forchheim.de).

Termin: Sonntag, 27. Mai 2018, 14:30 Uhr

Führungsgebühr: 5,00 € p. P.

Ort: Pfalzmuseum Forchheim, Kapellenstr. 16, 91301 Forchheim

Passend zum Thema

Zeitgenössische Kunst zwischen Intuition und Reflexion. 02.03.2018 - 19.08.2018, Haus der Kunst München

PAUL KLEE. KONSTRUKTION DES GEHEIMNISSES. In der Pinakothek der Moderne München.

Kiki Smith: Procession. Im Haus der Kunst München vom 2.02.2018 bis 03.06.2018

Mehr aus der Rubrik

Pfalzmuseum Forchheim: Krieg hautnah im Erlebnismuseum Rote Mauer am Mittwoch, 06. Juni 2018, 19 Uhr

Teufelshöhle exklusiv - Sonderführungen 2018 ab 27. April

Der Dreißigjährige Krieg - Jahresthema im Pfalzmuseum Forchheim. Sonderausstellung "Jacques Callot - ,Les misères de la guerre ́" und Rahmenprogramm von Freitag, 20. April bis Sonntag, 10. Juni 2018, (Di. - So. 10 - 17 Uhr)

Teilen: