18.07.2018

von B° RB

Geschichte des Annafestes

Forchheim: BR-Fernsehbeitrag zur Geschichte des Annafestes

Historische Ansichten des Annafestzuges in Forchheim

Das Stadtarchiv der Stadt Forchheim weist darauf hin, dass der Bayerische Rundfunk am Samstag, den 21. Juli 2018 um 18:00 Uhr einen Fernsehbeitrag zur Geschichte des Annafestes senden wird.

Wie Stadtarchivar Rainer Kestler erklärt, ist im Rahmen der Sendung „Zwischen Spessart und Karwendel“ eine historische Filmaufnahme von 1955 aus dem Stadtarchiv der Stadt Forchheim zu sehen, auf der der 1. Annafestzug überhaupt in der Geschichte des Annafestes gezeigt wird.

Passend zum Thema

Neuwahlen beim Stadtmarketingverein "Würzburg macht Spaß". Gestern fand die Mitgliederversammlung des Stadtmarketings "Würzburg macht Spaß" e.V. statt. Bei dieser wurden u.a. Vorstand und Beirat neu gewählt

Am Freitag, 29. Juni 2018 (auch am 30. Juni und 01. Juli 2018) im Rahmen des Baiersdorfer Theatersommers

Rats- und Wirtschaftsvorsitzender der Metropolregion besuchen Stadtrat von Sulzbach-Rosenberg

Mehr aus der Rubrik

Stadt Forchheim: Losverkauf für den "Schönsten Adventskalender der Welt" startet

Fränkische Schweiz Museum Tüchersfeld: Das Jahresprogramm 2018 im Überblick

Teilen: