23.08.2018

von B° RB

Otto-Reutter-Abend

Fränkischer Theatersommer für Theaterliebhaber. Am Samstag, 25. August 2018, findet um 19:30 Uhr im Höhenschwimmbad Gößweinstein in Kooperation mit dem Fränkischen Theatersommer ein Otto-Reutter-Abend statt

Hommage an Otto Reutter

"Ich habe zu viel Angst vor meiner Frau", lautet der Titel dieser humorvollen Veranstaltung.

Otto Reutter (1870-1932) gilt auch heute noch als einer der unvergessenen ganz Großen der Kleinkunstbühne. 

„Der kleine Dicke“, wie man ihn liebevoll nannte, trug seine Reimereien und seine Chansons auf den damaligen Varietè-Bühnen selber vor und formte sie zu einer witzigen Zeit- und Menschen-Betrachtung. Diese Rolle übernimmt heute Jan Burdinski, der in Otto Reutters Manier all unsere Eitelkeiten, Leidenschaften und Schwächen aufs Korn nimmt.

Eintrittskarten für diesen unterhaltsamen Theaterabend gibt es im Vorverkauf für 16,00 €, an der Abendkasse für 18,00 €.  Die Vorverkaufsstellen sind im Haus des Gastes, im Bistro Basilikum im Höhenschwimmbad und in der Tankstelle Raimund in Gößweinstein. Zum Vorverkaufspreis können Karten auch beim Fränkischen Theatersommer auf www.theatersommer.de oder telefonisch unter 09274-947440 bestellt werden.

Bei ungünstiger Witterung findet die Veranstaltung im Pfarrzentrum Gößweinstein statt. 

Am Theaterabend gibt es im Freibad für Gäste des Bades und Theaterbesucher ab 18.00 Uhr und während der Veranstaltung herzhafte Flammkuchen, frisch im Holzofen gebacken, zu kaufen. Dazu reicht der Förderverein Weine, Secco, Bier und alkoholfreie Getränke.

Passend zum Thema

Am Freitag, 29. Juni 2018 (auch am 30. Juni und 01. Juli 2018) im Rahmen des Baiersdorfer Theatersommers

Theater Baiersdorf - Spielzeit 2017/2018: "Der Regenmacher". Romantische Komödie von N. Richard Nash. Freitag, 25. Mai 2018

Fränkischer Theatersommer. Komödie "Flotter Feger" am 18.05. in Stadtsteinach

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: