13.06.2018

von B° NB

Landhaus Sponsel-Regus – Ein Wellness-Genuss-Urlaub der Extraklasse

Egal ob ein erholsames Wellnesswochenende, ein Kurzurlaub oder ausgiebige Ferien – der Familienbetrieb hat für jeden Gast das passende Angebot.

Unsere Wellnesslandschaft

Vorspeise

Hauptspeise

Nachspeise

Buffet

Zimmer

Zimmer

Wellness Ruhebereich

Unser Hausa

Landhaus Sponsel-Regus - Ein Wellness-Genuss-Urlaub der Extraklasse

Ein Hotel, das Gäste aus dem Nachbarort vorweisen kann, muss etwas ganz Besonderes an sich haben. Mit seiner fränkisch-modernen Einrichtung, den exklusiven Elementen sowie einer Top-Lage überzeugt das Landhaus Sponsel-Regus nicht nur überregionale, sondern auch regionale Gäste. Egal ob ein erholsames Wellnesswochenende, ein Kurzurlaub oder ausgiebige Ferien - der Familienbetrieb hat für jeden Gast das passende Angebot.

Das Landhaus Sponsel-Regus ist seit 1760 im Besitz der Familie Regus. Werner und Gertraud Regus leiten das Hotel bereits seit über 30 Jahren und auch ihre beiden Söhne arbeiten im familiären Betrieb mit. Michael Regus zaubert als Küchenmeister allerhand Köstlichkeiten, während sein jüngerer Bruder Markus die Reservierungen aufnimmt, die Gäste im Hotel begrüßt sowie ihnen während des gesamten Urlaubs bei Fragen gerne zur Seite steht.

Fünf Häuser versprechen hohen Komfort

Das Hotel besteht aus insgesamt fünf Häusern. Hier ist für jeden Geschmack das perfekte Zimmer dabei! Im "Schlössla" werden sich alle wohlfühlen, denen Luxus, Komfort sowie eine moderne Einrichtung wichtig sind. Das besondere Highlight der beiden Suiten im "Schlössla" ist sicher das einzigartige Panorama. Außerdem besticht das neu renovierte Gebäude mit einem umfangreichen Saunabereich, der maximale Erholung verspricht.

Wer es lieber fränkisch-gemütlich hat, ist am Besten in den Komfortzimmern oder Suiten im Stammhaus, im Haus Mattstein oder im Haus Sonneck aufgehoben. Der Landhausstil schafft eine heimische Atmosphäre, sodass man sich sicher wohlfühlen wird.

Neben Einzel- oder Doppelzimmern und Suiten kann man außerdem eine Wohnung buchen. Diese befindet sich im Gästehaus, welches 15 Meter vom Hauptgebäude entfernt liegt. Hier können bis zu vier Personen einen erholsamen Urlaub genießen.

Exquisite Köstlichkeiten zur Stärkung vor der Wanderung und zum Ausklang des Tages

Michael Regus sorgt zusammen mit seinem Team für ein kulinarisches Erlebnis. Begonnen wird der Tag mit einem reichhaltigen Vital-Frühstücksbuffet. Hier findet man hausgemachte Marmeladen und Säfte, verschiedene Brotsorten sowie Wurst und Käse. Auch eine Auswahl an frischen Früchten und Joghurts sind zu finden. Am Abend erwartet die Gäste dann ein täglich wechselndes exklusives 4-Gänge-Menü sowie Vorspeisen- und Dessertbuffets. Auch Vegetarier kommen hier auf Ihre Kosten. Das Menü enthält stets eine fleischlose Alternative und auch bei den Vor- und Nachspeisen sind vegetarische Köstlichkeiten zu finden. Der fränkische Charakter des Hotels wird mit regionalen Gerichten unterstützt. Deswegen werden die Menüs saisonal angepasst, sodass exquisite Spargelgerichte oder Holundervariationen in der jeweiligen Zeit besonders gerne auf der Speisekarte erscheinen. Für das leibliche Wohl seiner Gäste verwendet das Landhaus regionale Produkte, die von Zulieferern aus dem fränkischen Umkreis stammen. Ebenso werden die angebotenen Getränke aus kleineren Privatbrauereien und Weingütern aus dem Frankenwald bezogen. Man bekommt die klassischen Frankenweine Silvaner und Riesling, aber auch Spezialitäten wie der Acolon können probiert werden. Als Absacker nach dem Dinner stehen außerdem verschiedene Schnäpse und Edelbrände zur Auswahl.

Wandern, Radfahren, Klettern, Angeln, Golfspielen - hier wird niemandem langweilig

Das Landhaus Sponsel-Regus liegt mitten in der Fränkischen Schweiz. Das ist eine Top-Lage, denn in unmittelbarer Nähe befinden sich tolle Wanderwege, idyllische Seen sowie attraktive Freizeitangebote. Das Hotel hat einige Wandertipps ausgearbeitet, wie beispielsweise Brauereiwanderungen und Strecken zu regionalen Sehenswürdigkeiten, wie dem Totenstein, dem Hummerstein oder der Binghöhle. Somit müssen sich Gäste nicht selbst Wanderungen überlegen, sondern können mit den Empfehlungen der Familie Regus die Gegend erkunden. Ebenso werden Tipps für gemütliche Radtouren sowie weitläufigere Strecken passend für das Rennrad und auch Motorradrouten gegeben. Wer kein Fahrrad dabei hat, kann sich übrigens auch einfach eines im Hotel gegen eine kleine Gebühr ausleihen. Außerdem kann man die Schönheit der Natur beim Nordic Walking genießen. Auch hierfür kann man sich spezielle Touren von unterschiedlicher Länge im Hotel vorschlagen lassen. Ein besonderer Ausflugstipp ist außerdem das Kajak- oder Kanufahren. Das Hotel liegt im Leinleitertal, welches ins Wiesenttal mündet. Und genau dort werden solche Fahrten angeboten - hier ist Spaß auf jeden Fall garantiert! In der Fränkischen Schweiz befinden sich weiterhin einige Kletterparks und Klettergärten. In der Region kommen also auch Actionliebhaber auf ihre Kosten! Außerdem gibt es Golfplätze in unmittelbarer Nähe, sodass Golfspieler und solche, die es werden möchten, ein paar schöne Stunden verbringen können. Und jenen, die es etwas ruhiger mögen, wird das Fliegenfischen an der Wiesent empfohlen. Wer diese Technik noch nicht beherrschst, kann das übrigens auch in der dort ansässigen Fliegenfischerschule lernen - Petri Heil! Die Region hält somit für jeden Geschmack etwas bereit!

 

Erholung pur - Der Wellness-Bereich bietet Entspannung nach einem ereignisreichen Tag

Der Wellness-Bereich des Hotels lädt zum Entspannen und Genießen auf über 1000 m² ein. Es erwarten einen ein Panorama-Schwimmbad, eine Saunalandschaft und verschiedene Ruheräume mit Wärmeliegen, die ein hohes Maß an Erholung versprechen. Besonders der Panorama-Ruheraum mit großen Tagesbetten und moderner Inneneinrichtung im "Schlössla" lässt jeden entspannen. Zwischen den Massagen und Anwendungen kann man außerdem Tees und Wellnessgetränke an der Vitaminbar genießen. Es werden eine Vielzahl an Massagen angeboten, die genau auf die Bedürfnisse der Gäste ausgerichtet sind. Egal ob eine Hot-Stone-Massage, eine Kräuterstempelmassage oder eine Ayurveda-Massage - im Wellness-Bereich kann man sich so richtig verwöhnen lassen!

Das Hotel hat außerdem eine tolle Lage, denn auch in der näheren Umgebung lassen sich einige Wellness-Angebote finden. Beispielsweise befindet sich nur drei Kilometer entfernt der Heiligenstadter See, in dem man in freier Natur schwimmen kann. Und auch verschiedene Kneipp-Anlagen sind in der Nähe zu finden, wie zum Beispiel in Heiligenstadt, Streitberg und Ebermannstadt. Diese sind auch mühelos mit einer kleinen Wanderung erreichbar.

Das Landhaus Sponsel-Regus liegt in Veilbronn in der Fränkischen Schweiz und hat eine gute Verkehrsanbindung. Man gelangt ganz einfach über die A3 Emmerich-Passau, die A9 Berlin-München, die A70 Schweinfurt-Bamberg und die A73 Suhl-Feucht zum Hotel. Und auch Bahnhöfe befinden sich in der Nähe, und zwar in Bamberg, Nürnberg, Ebermannstadt und Forchheim. Besonders Gäste aus Nürnberg, Fürth, Erlangen und Leipzig haben dadurch eine sehr kurze Anreise auf Strecken mit generell wenigen Staus.

Fazit

Das Hotel bietet einen idealen Urlaub für jene, die einfach mal ausspannen möchten. Tolle Wanderwege und Freizeitangebote sorgen dafür, dass niemandem langweilig wird. Kulinarische Köstlichkeiten runden den Kurzurlaub, das Wellnesswochenende oder die Ferien perfekt ab. Das Landhaus ist besonders für Gäste aus Nürnberg, Fürth, Erlangen und Leipzig geeignet, da die Verkehrsanbindung für diese sehr günstig ist.

Passend zum Thema

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: