07.05.2019

von B° RB

Die Botschaft der Markgrafenkirchen

Zu einem Vortrag über "Die Botschaft der Markgrafenkirchen" laden die Volkshochschule Pegnitz, der Historische Verein für Oberfranken und das Evangelische Bildungswerk ein

Deckengemälde Creußen

Zu einem Vortrag über "Die Botschaft der Markgrafenkirchen" laden die Volkshochschule Pegnitz, der Historische Verein für Oberfranken und das Evangelische Bildungswerk am Donnerstag, 9. Mai, um 19.30 Uhr in das Bürgerzentrum Pegnitz, VHS-Vortragssaal, ein. 

Anhand von Bildern referiert Pfarrer Hans Peetz von der Projektstelle Markgrafenkirchen über typische Merkmale und die Bildersprache oberfränkischer Markgrafenkirchen und Kirchen im Markgrafenstil.

Der Eintritt beträgt vier Euro, Mitglieder der Volkshochschule Pegnitz, des Historischen Vereins für Oberfranken und des Evangelischen Bildungswerks haben freien Eintritt. 

Passend zum Thema

Ökologisch-Botanischer Garten der Uni Bayreuth: Veranstaltungen im November 2018

Mehr aus der Rubrik

Stadt Forchheim: 179. Annafest Forchheim vom 26. Juli bis 5. August 2019

Burg Rabenstein: Der größte und beliebteste Mittelaltermarkt Nordbayerns

Kultur und Kinderkultur 2019 in der Teufelshöhle in Pottenstein. Magie für Kinder - Magier Claudio Gnann am 02. August 2019

Teilen: