17.06.2019

von B° RB

Der Wolf und die 7 jungen Geißlein

Kultur und Kinderkultur 2019 in der Teufelshöhle in Pottenstein. 21. Juni 2019 - Schauspiel, Flachfiguren und Schattenspiel. Erfreuliches Theater

Teufelshöhle in Pottenstein

Wie ist es doch schön, mal allein zu Hause zu sein, nicht ständig das Gemecker der Mutter in den Ohren, keine Ermahnungen … 

Aber wenn die Nacht ihren schwarzen Mantel ausbreitet, am Himmel der gute Mond von Wolken verdeckt wird, dann erwacht im tiefen finsteren Walde ER – der gierige, schmierige, keimige, schleimige, mistige, listige, ewig hungrige Wolf. Hechelnd vor Gier läuft er zur Hütte der Geißlein, klopft an und denkt sich: "Da werd ich mal die Geißerchen verscheißerchen. Oh, es riecht gut, oh, es riecht fein, die Geißlein soll'n mein Frühstück sein."

Keine Angst! Der Märchenerzähler Herr Drösel sorgt für ein gutes Ende, der Bösewicht liegt zu guter Letzt wohlverdient im tiefen Brunnen und die sieben Geißlein tanzen quietschvergnügt darum herum. 

Spielzeit: 50 Minuten. Altersempfehlung: ab 4 Jahre 

Passend zum Thema

Neil Simon: Barfuß im Park. Mit dem Ensemble des Theaters Schloss Massbach

Komödie mit Kalle Pohl. 09.05.19, 19:30 Uhr, im Kulturboden Hallstadt

Molière: Die Streiche des Scapin. Komödie 
im Hofgarten Immenstadt. Regie: Kai Frederic Schrickel

Mehr aus der Rubrik

Kultur und Kinderkultur 2019 in der Teufelshöhle in Pottenstein. Magie für Kinder - Magier Claudio Gnann am 02. August 2019

Kultur und Kinderkultur 2019 in der Teufelshöhle in Pottenstein. Theater Kuckucksheim - Schauspiel am 26. Juli 2019: Der Räuber Hotzenplotz (nach Otfried Preußler)

Teilen: