06.12.2019

von B° RB

Swing, Christmas, Swing

Hildegard Pohl Trio mit "Swing, Christmas, Swing" auf Burg Rabenstein

Hildegard Pohl Trio

Am Sonntag, den 8. Dezember, um 16 Uhr erleben die Konzertgäste auf Burg Rabenstein „swingende“ Weihnachtslieder mit dem Hildegard Pohl Trio, das klassisch, swingend, jazzig viel Musikspaß und –freude mitbringt und „beswingt“ auf Weihnachten einstimmt. 

Jazzfeeling, Improvisationslust und Weihnachtswahnsinn vereinigen sich hier mit drei außergewöhnlichen Musikern, die sogar das Lametta am Weihnachtsbaum zum Swingen bringen! Und einen ganzen Saal zum Kochen! 

Lassen Sie sich von Hildegard Pohl (Klavier), Norbert Meyer-Venus (Kontrabass) und Yogo Pausch (Percussion) musikalisch im edlen Renaissance-Saal der weihnachtlich geschmückten Burg Rabenstein verwöhnen! Hildegard Pohl ist Preisträgerin des Wolfram-von-Eschenbach-Preises 2019. Der Preis wird jährlich vom Bezirk Mittelfranken "in Anerkennung bedeutsamen kulturellen Schaffens" verliehen. 

Auf Burg Rabenstein verquicken die „wilde“ Hilde, Traumtrommler Yogo und Venus-Player Norbert amerikanische Christmassongs und deutsche Weihnachtslieder zu einer jazzigen Melange allererster Sahne. 

„Wenn Hilde auf den Tasten rockt und Santa mit dem Christkind zockt, Wenn "Stille Nacht" sehr wild erklingt, wird auch der Tannenbaum verswingt. Wenn Yogo auf die Pauke haut, dem Engel untern Flügel schaut, Wenns rasselt, quietscht und heftig kracht, wird weihnachtlicher Jazz gemacht. Wenn Norbert auf den Saiten streicht und Rudis Rentierherz erweicht, Wenn er den Bass mit Blues traktiert, dann werdet ihr subtil verführt!“ 

Das HildegardPohl_Trio aus Nürnberg hat seinen eigenen swingenden Sound im Crossover von Klassik und Jazz entwickelt: Die drei Improvisationskünstler studierten zeitgleich klassische Musik am Meistersingerkonservatorium Nürnberg und fanden sich vor gut zehn Jahren im Trio swingend zusammen! Eine Erfolgsgeschichte nahm ihren Anfang! 

Im Anschluss an das Konzert auf Burg Rabenstein wird um 18 Uhr im Burgrestaurant ein dreigängiges Adventsmenü serviert – vorherige Tischreservierung hierfür wird empfohlen. 

Konzerteintritt Erw. 22,- €, Schüler/Stud. 16,- €. Karten an allen CTS-Vorverkaufs­stellen, online oder unter Tel. 09202/9700440. 

Im Renaissance-Saal der Burg Rabenstein

Sonntag, 8. Dezember 2019, 16:00 Uhr

Kartenreservierung unter 09202 / 97 00 44 0

Eintritt: Erwachsene 22,00 €, Schüler u. Studenten 16,00 €

Passend zum Thema

"Celtic Christmas Concert" auf Burg Rabenstein - Eine adventliche Reise durch Irland und Schottland mit Andy Lang und Sofia Talvik

Gregorianische Gesänge in der Sophienhöhle zu Allerheiligen

Kurpark-Konzertsaison in Pottenstein endet

Mehr aus der Rubrik

Buntes Programm auf Burg Rabenstein in der Fränkischen Schweiz vom 26.12.2019 bis 6.1.2020

Advent und Weihnachten im Pfalzmuseum Forchheim

Eisenbahnausstellung "100 Jahre Krokodil" im Pfalzmuseum Forchheim

Teilen: