29.11.2018

von B° RB

Weihnachtsmarkt in Pottenstein

Jubiläumsweihnachtsmarkt der Stadt Pottenstein – Zwei Tage am 1. Adventswochenende

Winter in Pottenstein

Weihnachtsmarkt

Die Planungen für den diesjährigen Weihnachtsmarkt laufen auf Hochtouren. Im Rahmen des Jahres der Jubiläen 2018 in Pottenstein findet der Weihnachtsmarkt dieses Jahr an ZWEI Tagen am Samstag, den 01. Dezember und Sonntag, den 02. Dezember im und rund um das Bürgerhaus statt. 

In diesem Jahr bietet die Stadt Pottenstein und Martina Frühbeißer die Möglichkeit, mit einem eigenen Stand dabei zu sein (Tapeziertisch, Biertisch, Campingtisch oder ähnliches). Der Stand sollte weihnachtliche Dekorationen aufweisen.

Wer sich noch kurzfristig als Anbieter präsentieren möchte, kann sich telefonisch unter 0 92 43 / 17 32 oder 212 bei Martina Frühbeißer anmelden.

Sie nähen, stricken, basteln, zeichnen, kochen, backen oder fertigen Holzarbeiten an? Der Phantasie sind kaum Grenzen gesetzt. Wir würden uns freuen, wenn Sie unseren Markt bereichern.

Ob Gewerbetreibender, Verein oder Privatmann/frau, wer ein ansprechendes Waren- oder Speiseangebot hat und gerne als Anbieter dabei sein möchte, ist herzlich willkommen, sich bei uns zu melden.

Viele Weihnachtsstände bieten allerlei Weihnachtliches und schöne Geschenkideen zum Verkauf, fürs kulinarische Wohl ist wie immer bestens gesorgt.

Der Markt wird am Samstag, 1.Dezember um 14 Uhr vom diesjährigen Pottensteiner Christkind und Bürgermeister Stefan Frühbeißer eröffnet. Anschließend tritt das Gesangsensemble „Belcanto vocale“ aus Waischenfeld unter der Leitung von Adolf Hofmann auf. Ab 16.30 Uhr trägt der Weihnachtsmann die Weihnachtsgeschichte auf Fränkisch vor. Um 17.30 Uhr spielt das Saxophonensemble „Saxn Die“ aus Pottenstein weihnachtliche und bekannte Weisen, der Pottensteiner Nachtwächter startet um 17.30 Uhr mit seinem Rundgang durchs dunkle Felsenstädtchen.

Am Sonntag, 2.Dezember beginnt das Rahmenprogramm um 14 Uhr mit dem Auftritt des Pottensteiner „Christmas-Quartetts“ unter der Leitung von Werner Engelhardt und dem Christkind. Ab 15 Uhr gibt die Gesangs- und Instrumentalgruppe der Graf Botho Schule weihnachtliche Stücke und Gedichte zum Besten, ab 16 Uhr singt der Gesangverein Pottenstein unter der Leitung von Hans Gmelch auf der Bürgerhausbühne. Alle Kinder dürfen sich im Laufe des Nachmittags auf das Christkind freuen, das Geschenke verteilt. Auch der Weihnachtsmann präsentiert noch einmal die Weihnachtsgeschichte auf Fränkisch.

Melden Sie sich bitte bis spätestens 02. November 2018 per Mail bei Martina Frühbeißer: martina.fruehbeisser@gmx.de 

Passend zum Thema

Im Frühjahr 2016 trafen sich eine Handvoll Reider mit der Idee, das Dorfleben in Niklasreuth mit einem Markt zu bereichern

Am 13./14. Oktober 2018 findet in Ostheim v.d Rhön der 9. Rhöner Wurstmarkt statt / Freiluftmesse mit buntem Festprogramm

Pottenstein: Exkursion durch den Felsengarten Klumpertal

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: